Aug 242013
 
pf button both Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite

  • Brillanter Touchscreen und Tastatur
  • 1 GHz-Prozessor für schnelle Bedienbarkeit
  • 5 Megapixel Kamera
  • Einfacher Zugang zu sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladekabel, Bedienungsanleitung
Das Nokia Asha 300 bietet das Beste aus beiden Welten: einen 6,1 cm (2,4″) großen Touchscreen zum Surfen im Internet oder Öffnen von Apps und eine Telefontastatur zum komfortablen Schreiben von SMS. Der 1 GHz starke Prozessor und das außergewöhnlich schnell reagierende Display sorgen für ein ungetrübtes Smartphone-Erlebnis. Facebook-Updates und E-Mails kommen über schnelle UMTS-Verbindungen direkt auf die individuell anpassbare Startansicht des Asha 300. Die Facebook-App bietet direkten Zugriff auf die Chat-Community. Über den micro-SD-Kartenslot lässt sich der Datenspeicher des Asha 300 um bis zu 32 GB erweitern. Der starke Akku erlaubt eine Sprechzeit von über vier Stunden und eine Musikwiedergabe von bis zu 28 Stunden.
efa4b nokia smartphone zubehC3B6r 41ws9Xcml1L. SL160  Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite

 efa4b nokia smartphone zubehC3B6r 41ws9Xcml1L Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite

Unverb. Preisempf.: EUR 100,98

Aktueller Preis EUR 67,58

buynow ger Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite


 


Finden Sie weitere Nokia Smartphone Zubehör Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      3 Antworten zu “Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite”

    1. 274 von 280 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Ein “Touch and Type” Handy zum günstigen Preis, 15. April 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite (Wireless Phone Accessory)

      Ich bin eigentlich kein Fan von Touchscreen-Handys und habe es bisher immer erfolgreich vermieden, mir ein solches anzuschaffen !

      Da ich mich aber dieser “neuen” (inzwischen schon gängigen) Technik nicht ewig entziehen kann, wählte ich eben dieses “Zwitterhandy”, also eine sehr gelungene Kombination aus Touchscreen und Tastatur, um mich mit dieser Technik gezwungenermaßen “Anzufreunden” !!!!

      Laut NOKIA wurde dieses tolle Handy in erster Linie für sogenannte Schwellenländer entwickelt, naja, bin ich halt’ ein “Schwellen-Nutzer” ;-)

      Das NOKIA-Typische Navigationskreuz, an das ich mich in den Jahren so sehr gewöhnt habe, vermisst man schon nach kurzer Zeit nicht mehr, da die Touchscreen-Bedienung sehr intuitiv und exakt arbeitet, und richtig Spaß macht !

      Ich bin echt überrascht, wie schnell man sich doch daran gewöhnen kann !!!

      Die Tastenfelder sind ausreichend groß gehalten und lassen sich angenehm und fast geräuschlos bedienen !

      Die Kamera und die Videofunktion haben mich voll überzeugt und machen dank 5 Megapixel und stufenlosem Zoom gute Bilder bzw. Videos, die man auch per USB Kabel dank einfachster Menüführung schnell und in guter Qualität auf seinen PC übertragen kann.

      Leider ist ein USB Kabel nicht im Lieferumfang enthalten, kriegt man aber bei AMAZON für ca. 3€ nachgeworfen :-)

      Das Display ist erstaunlich kratzfest und hat schon diverse Begegnungen mit meinem Schlüsselbund heil überstanden.

      Sicherheitshalber habe ich mir als Displayschutz von der Fa. DISAGU Schutzfolien bestellt (übrigens hier bei AMAZON als 12er Pack für 2,99€, siehe auch meine Rezension und Tipps dazu …), und bin sehr zufrieden !!

      Der Akku-Deckel sitzt fest auf dem Handy, welches zwar aus Plastik ist, aber trotzdem sehr hochwertig und gut verarbeitet daherkommt !

      Das Ladekabel ist (wohl aus Kostengründen) diesmal “nur” ca. 110cm lang, und damit etwas kürzer als die Vorherigen, die man mit NOKIA Handys erhalten hat, aber meiner Meinung nach immer noch lang genug !

      Mit der Tastatur gebe ich nach wie vor meine Telefonnummern ein und schreibe auch meine SMS damit.

      Den Rest erledigt man hier bequem über das Touchscreen-Display, was auch etwas matt gehalten und nicht spiegelnd ist !!!

      Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display gut ablesbar (was für mich auch ein wichtiges Kaufkriterium war) !!!

      Die Lautsprecher-Funktion arbeitet sehr klar und deutlich, auch die Lautstärke ist gut.

      Die Weckfunktion ist ebenfalls unüberhörbar, beim Alarm “steht” man im Bett, obwohl der Lautsprecher auf der Handy-Rückseite verbaut ist, und nicht wie bei einigen anderen Handys seitlich oder vorne ;-) !!!

      Die Kopfhörer, die mitgeliefert werden, sind qualitativ zwar kein absolutes Highlight, aber zum Radio hören und Freisprechen gut genug, mehr braucht man meiner Ansicht nach nicht !!!

      Wie in den Vorgängermodellen von NOKIA ist auch hier eine praktische “Annehmen/Auflegen”-Taste für Telefonate im Antennenkabel integriert !!!

      Im Übrigen ist das Kopfhörerkabel Grundvoraussetzung zum Radio hören, da es gleichzeitig als Antennenkabel für das Radio mit RDS-Funktion dient, und einen erstaunlich guten Empfang verspricht.

      Eine Micro SD-Karte ist leider auch hier nicht enthalten, ich habe meine 2GB Karte aus dem Vorgänger-Handy eingesetzt, sie wurde sofort erkannt und angenommen.

      Was mir sehr gefällt, sind die flachen Abmessungen des Handys, es liegt sehr gut in der Hand, man kann also auch mit “Einhand-Bedienung” sehr gut simsen ;-)

      Zum häufigen Surfen im Internet halte ich es aber eher für ungeeignet, da das Display dafür etwas zu unterdimensioniert ist, aber für einfaches Abrufen von E-Mails oder Verspätungs-Info’s von z.B. “Bahn.de” ;-) ist es durchaus geeignet …

      Für alle Nutzer, die sich gerne mal mit einem Spiel die Zeit vertreiben, ist auch hier gesorgt, z.B. mit dem Kultspiel “Angry Birds” oder auch “Memorize” und “Climate Mission” (alles Vollversionen)
      !!!

      Für Jemanden, der also einen sanften Übergang von der alten Tastatur-Technik hin zum Touchscreen-Handy sucht, und sich erstmal langsam an die neue Technik gewöhnen muss, oder nicht auf die gute gute alte Tastatur beim “Simsen” verzichten möchte, ist dies wirklich ein absolut empfehlenswertes Handy zum günstigen Preis.

      Von mir gibt es als “Laie” vor allem auch aufgrund des sehr guten Preis/Leistungsverhältnis eine uneingeschränkte Kaufempfehlung :-)

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 86 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      4.0 von 5 Sternen
      Empfehlenswert, 31. Januar 2012
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite (Wireless Phone Accessory)

      Besitze das Asha 300 jetzt seit einer Woche und kann das Telefon nur weiterempfehlen. Ich bin kein Internetnutzer und wollte ein vernünftiges Telefon, mit einer Tastatur zum SMS Schreiben, mit einer Kamera für den einen oder anderen Schnappschuß. Ansprechend in Form, Aussehen und Handlichkeit sollte mein Telefon auch sein.
      -Telefon:
      Man kann tatsächlich telefonieren. Der Klang ist gut und die Lautstärkeeinstellung ist super. Die Verwaltung von Telefonnumern und das Abrufen über den Touchscreen funktioniert einwandfrei. Ein Anruf kann über die gespeicherten Nummern über den Touchscreen, über Kurzwahltasten (Einrichten Kinderleicht) und die normale Tastatur erfolgen.
      -Kamera:
      Wie jeder Wissen sollte, ist dieses ein Telefon und keine Digitalamera. Für Schnappschüsse absolut geeignet und die Bilder sind ganz OK.
      -Handlichkeit:
      Das Telefon liegt gut in der Hand und die Bedienung funktioniert einwandfrei. Der Bildschirm lässt sich leicht mit dem Finger steuern. Man darf nur nicht zu zart darüber streifen. Dann kann es passieren, das man auch mal etwas öffnet, was man nicht wollte.
      -Aussehen:
      Ich habe das Asha in der Farbe Graphite und kann sagen, dass das Telefon sehr hochwertig aussieht und gut verarbeitet ist.
      Negativ:
      Einzig negativ ist der Akkudeckel. Das Öffnen erweist sich als Geduldsspiel, da man mit dem Fingernagel den Deckel herausdrücken muss. Der Deckel besteht aus dünnem billigen Plastik und passt einfach nicht zu einem solchen wertigem Handy.
      Habe 110 Euro bezahlt und sehe hier das Preis- Leistungsverhältnis als volkommen i.O. an.
      Ich finde, dass Nokia hier für Normaltelefonierer ein gutes Handy auf den Markt gebracht hat.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    3. 93 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      tolles Handy für wenig Geld, 20. Januar 2012
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) Graphite (Wireless Phone Accessory)

      Ich habe das Nokia Asha 300 als “Beilage” zur Vertragsverlängerung bekommen. Da ich erst vor 2 Monaten das C03 geschenkt bekommen habe, wollte ich das Asha erst gar nicht ausprobieren…konnte es dann aber noch nicht lassen ;-)
      Und das war gut so…
      Es ist schmaler und liegt wirklich gut in der Hand. Auch diue Verarbeitung ist wirklich toll, nicht so ein Plastik wo man das Geld hat es geht schnell kaputt.
      Was für mich aber sehr wichtig ist sind die Tasten. Ich schreibe viele sms und daher kommt für mich eine reines Smartphone nicht in Frage-das Schreiben per Taste finde ich viel angenehmer. Die Tasten des Asha sind nicht zu nah aneinander, dass man ständig auf 2 Tasten gleichteitig drückt. Aber auch nicht soweit auseinender, dass mir der Daumen beim Schreiben abfällt. Genau dieses ist beim c 03, und dort machte das Schreiben deswegen wenig Freude.
      Auch kann man den Tastenton komplett ausstellen – beim C03 hört man immer so ein leises “Klick”.
      Der Touchscreen ist relativ groß und die Farben sind echt toll. Wie immer bei Nokia alles sehr übersichtlich angeordnet. Im INternet war ich auch und kann nur sagen, dass auch dies sehr gut klappt. Natürlich kann es sich nicht mit einem Smartphone messen – soll es ja gar nicht. Aber Mails lesen, Bahn.de schauen oder auch ein Video auf You.tube. Hab ich alles gemacht und funktioniert super.
      Kamera ist halt eine Handykamera. Schnappschüsse klappen gut. Auslöser kommt schnell und man kann sie noch bearbeiten.
      Mp3 PLayer ist natürlich auch möglich, der Klang ist aber nicht wirklich berauschend – muss nicht sein.
      Aber das ist für mich auch nicht so wichtig.
      Ich telefoniere recht viel, was möglich ist mit diesem Akku. 6 Tage hat es gehalten!
      Schreiben geht schenll durch SMS Taste sofort vorne im Handy.

      Alles in Allem bin ich vollends überzeugt vom Asha 300 und habe das C 03 weiter verkauft. Es macht Freude mit dem Handy zu arbeiten – oder spielen, die sind ja auch drauf:-)
      Internet gehen kann ich auch – macht sogar Spaß mal zwischendurch bei Amazon zu stöbern…
      Bei diesem Handy bekommt man wirklich für kleines Geld ein tolles Handy, was Spaß macht zu bedienen und zu benutzen.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring