Jul 282013
 
pf button both Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

  • Die normal große Tastatur (QWERTZ) mit flachen Tasten und integriertem Nummernblock sorgt beim Tippen für mehr Komfort
  • Die Maus in Standardgröße liegt mit ihrer komfortablen und geschwungenen Form gut in der rechten oder der linken Hand
  • Batterielebensdauer von bis zu 3 Jahren bei der Tastatur und bis zu einem Jahr bei der Maus
  • Der winzige Logitech Unifying-Empfänger ist so klein, dass er ständig im Notebook eingesteckt bleiben kann
  • Wird in frustfreier Verpackung verschickt
Logitech MK520 Wireless Desktop
def61 acer notebook zubehC3B6r 41vRtKkHaPL. SL160  Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

 def61 acer notebook zubehC3B6r 41vRtKkHaPL Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

Unverb. Preisempf.: EUR 49,99

Aktueller Preis EUR 43,99

buynow ger Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)


 


Finden Sie weitere Acer Notebook Zubehör Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      3 Antworten zu “Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)”

    1. 116 von 120 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Geniale Tastatur, gute Maus, 9. Oktober 2010
      Rezension bezieht sich auf: Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)

      Tastatur (5/5 Sternen):
      Verwendet 2 AA Batterien
      + Super Verarbeitung
      + Tasten wie beschrieben abgerundet, fühlt sich super an
      + es tippt sich wunderbar angenehm und schnell
      + sanfter leiser Anschlag
      + sieht super aus (ähnlich aktuellen Samsung-Monitoren mit transparentem Rahmen)
      + Multimedia-Tasten (vor, play/pause, zurück und stumm, leiser lauter)
      + Viele Zusatzfunktionen (Mail, Musik, Fenster umschalten, Sperren, Standby, Taschenrechner, uvm.) werden großteils per FN-Taste als Zweitfunktion der F-Tasten aktiviert.
      + Die beiden Füßchen sind leicht gummiert => guter Stand
      + Standard-Anordnung (auch der Block über den Cursor-Tasten)
      + Caps-Lock-Lämpchen direkt in der Taste
      + die Tastatur kann sogar einfach aufgestellt werden (siehe Fotos)
      – Keine Indikatoren für Num-Lock
      – Menü-Taste (gleiche Funktion wie rechte Maustaste) versteckt, stattdessen ist hier die breite FN-Taste

      Maus (3/5 Sternen):
      Verwendet nur 1 AA-Batterie und hat somit ein geringes Gewicht.
      Keine Zusatztasten oder sowas, einfach ein klassisches 3-Tasten-Modell.
      Abtastung usw. ist natürlich super.
      Seitlich ganz leicht gummiert für guten Halt, oben und unten einfach Plastik. Soweit alles top.
      Die Maus kann aber leider nicht ganz mit der Verarbeitungsqualität und dem Komfort-Gefühl, welches die Tastatur vermittelt, mithalten.
      Klicks sind eher laut, die Tasten könnten – passend zur Tastatur – sanfter arbeiten.
      Das Mausrad arbeitet sanft und hat spürbare Rasten, jedoch stimmen manchmal die Rasten des Mausrades nicht mit dem tatsächlichen Scroll-Verhalten am Bildschirm überein, das kann richtig nervig sein, wenn man ausgiebig Gebrauch des Mausrades macht.
      Auch kann ich mich einfach nicht mit dem Druckpunkt der mittleren Maustaste anfreunden, das könnte auch sanfter, angenehmer und vor allem exakter sein.
      Ich hatte schon vor einiger Zeit eine Logitech-Maus (V450) und diese wies exakt das selbe problematische Verhalten der mittleren Maustaste auf.

      Allgemein:
      + Wahnsinns Preis/Leistungs-Verhältnis
      + generell super Verarbeitung und schönes durchdachtes Design
      + leicht zugänglicher Ein/Aus-Schalter an beiden Geräten
      + Unifying-Konzept genial! Nur ein Mini-Empfänger benötigt und der bleibt einfach immer im Laptop. (Der Stecker kann aber auch in beiden Geräten schön verstaut werden.)
      + Reichweite: Weit genug, solange keine Wand oder sowas dazwischen kommt ;) Manchmal scheint es aber, als wäre die Verbindung kurz unterbrochen, bin mir aber nicht sicher was der Grund dafür ist…
      + Die 3 benötigten AA-Batterien (Duracell!) sind natürlich dabei. Auch wenn die Batterien laut Beschreibung 1 Jahr bei der Maus und 3 Jahre bei der Tastatur halten sollten (was ich auch für sehr realistisch halte), ist es ratsam sich ein Aufladegerät und Akkus zuzulegen.
      + Ein USB-Kabel ist auch dabei, falls das Set mit einem PC unterm Schreibtisch verwendet wird – Ich verwende es wo anders, eben als Verlängerungs-Kabel ;)

      Problem bei kabellosen Geräten sind natürlich immer die Stromsparmechanismen. D.h. wird die Maus einige Zeit nicht verwendet, schaltet sie sich quasi in Standby und ist somit nicht sofort ansprechbar. Fällt bei diesem Set aber nicht sonderlich auf: Die Tastatur spricht normalerweise sofort an, die Maus kommt manchmal erst nach einem Klick zurück aus dem Schlafmodus. Die Verzögerungen sind also normalerweise nicht vorhanden oder nur minimal und wahrscheinlich nur für Gamer störend.

      Fazit:
      Die Tastatur ist einfach der Hammer! Beim Mausrad kann ich nicht verstehen, warum Logitech da nicht nachgebessert hat.
      Für den Preis kann ich jedoch dieses gut verarbeitete und so elegante Set nur empfehlen!

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Einfache und sehr gute Tastatur+Maus, 14. Dezember 2011
      Rezension bezieht sich auf: Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)

      Das Set ist seit 19.02.2011 im Einsatz, Batterien musste ich bis Dato nicht wechseln.
      Ich brauche eine Schnurlose Tastatur, da mein Fernseher in einem andrem Raum als der PC steht.
      Selbst bei geschlossener Tür (Entfernung ca. 7m) funktioniert die Maus+Tastatur ohne Fehler.

      Die Maus funktioniert auf fast jeder Oberfläche sehr gut. Meistens nutze ich sie auf dem Sofa.
      Der Bezug des Couch stellt da absolut kein Problem dar.

      Ebenfalls hervorragend ist, dass die Maus und Tastatur beim umstecken immer sofort erkannt werden, und die fix angeschlossene Maus + Tastatur am PC trotzdem aktiv bleiben.

      Negatives kann ich bei diesem sehr guten Preis nichts finden.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    3. 29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      4.0 von 5 Sternen
      Meine Wahl, 27. Oktober 2010
      Rezension bezieht sich auf: Logitech MK520 Tastatur und Maus schnurlos (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)

      Ich habe dieses Desktop-Set für meinen Arbeitsplatz im Büro gekauft und bereue es keinen Moment. Die Tastatur ist sehr hochwertig verarbeitet, hat ein angenehmes Tastengefühl und ist für mich ergonomisch sehr gut. Die Handballenauflagen bei Logitech lernte ich schon vom ersten Logitech-Keyboard an zu schätzen, weshalb dieses Feature für mich ein zusätzliches Kaufargument ist.

      Ergänzend kommt dazu, dass die Tastatur zwar die Multimedia-Features hat, diese aber nicht in penetrantem Tastenwucher ausarten – auch fürs Auge eine schöne Sache.

      Die Maus liegt sehr gut in der Hand und hat ein angenehmes Gewicht. Diese ultraleicht-Mäuse mag ich in der Hand nicht, da sie mir ein sehr unkomfortables Steuergefühl vermitteln. Das hat Logitech hier sehr gut gemacht.

      Haptisch steht die Mouse der Tastatur etwas nach, aber es stört mich nicht besonders. Auch bei diesem Gerät wurde auf unnötige Tasten verzichtet. 3 Tasten, Scrollrad, fertig, aus…so mag ich das.

      Unterm Strich ist es um 50 Euro ein vernünftiges Desktop-Set, das auch die Ansprüche von Powerusern sehr gut erfüllt und am Schreibtisch eine gute Figur macht.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring