Jun 122013
 
pf button both Hama MCE Remote Control PC Fernbedienung

  • Mauszeigersteuerung zum stufenlosen Steuern des Mauszeigers sowie zusätzliche linke und rechte Maustaste
  • IR-Fernbedienung zum Steuern eines Multimedia-PCs/-Notebooks mit Windows Media Center Edition (MCE)
  • unterstützt TV-/Audio und DVD-/Video-Funktionen (Aufnahme/Wiedergabe von Filmen, MP3-Wiedergabe, Bildbetrachtung, Lautstärke-Einstellung etc.)
  • Taste zum Aufrufen des Internet Browsers, auch bestens geeignet für andere Mediaplayer, komplett kompatibel zu Windows 8, 7, Vista (MCE) und XP
  • Lieferumfang: 1 Fernbedienung, 1 USB-Kabel, 2 AAA Micro-Batterien, 1 Bedienungsanleitung
IR-Fernbedienung zum Steuern eines Multimedia-PCs/-Notebooks mit Windows Media Center Edition (MCE) – unterstützt TV-/Audio und DVD-/Video-Funktionen (Aufnahme/Wiedergabe von Filmen, MP3-Wiedergabe, Bildbetrachtung, Lautstärke-Einstellung etc.) – zusätzlich komplette Maussteuerung integriert (Cursorsteuerung, linke und rechte Maustaste) – Taste zum Aufrufen des Internet Browsers
6c914 microsoft tablet zubehC3B6r 51lqR4V2d7L. SL160  Hama MCE Remote Control PC Fernbedienung

 6c914 microsoft tablet zubehC3B6r 51lqR4V2d7L Hama MCE Remote Control PC Fernbedienung

Unverb. Preisempf.: EUR 24,98

Aktueller Preis EUR 25,52

buynow ger Hama MCE Remote Control PC Fernbedienung


 


Finden Sie weitere Microsoft Tablet Zubehör Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      3 Antworten zu “Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung”

    1. 79 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Lässt keine Wünsche offen…, 28. Februar 2009
      Rezension bezieht sich auf: Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (Zubehör)

      Diese Fernbedienung ist einfach spitze. Von Anfang bis Ende lässt diese PC Mediacenter Fernbedienung keine Wünsche offen.

      Ich benutze die Fernbedienung nicht mit dem orginalen Windows MediaCenter, sondern mit der freien alternative XBMC für Windows.
      Mit der Fernbedienung kann man das XBMC super steuern ohne irgendwelche Einschränkungen (benutze selber Windows Vista). Es werden halt nur nicht alle Tasten von dem Programm benutzt, was aber die Steuerung nur vereinfacht. Wenn man doch alle Tasten (z.B. Musik, Video usw…) benutzen möchte muss wohl etwas tüfteln. Ich selber brauche nur das “Mauspad”, die Volume Tasten und die Pfeiltasten für eine kompfortabele Bedienung des XBMC.

      Installation:

      Die Installation ist denkbar einfach: mitgelieferte Batterien in die Fernbedinung und den IR – Empfänger in einen freien USB – Slot am PC einstecken. Unter umständen braucht man noch ein USB Verlängerungskabel, da das Empfängerkabel nur etwa einen halben Meter lang ist.

      Empfang:

      Die Empfangseigenschaften des Empfängers sind wirklich sehr gut, egal aus welcher Position man umschaltet, sie funktioniert tadelos. Selbst wenn kein direkter Sichtkontakt zwischen dem Sender und dem Empfänger besteht gibt es keine Empfangsprobleme.

      Optik und Haptik:

      Die Fernbedienung sieht sehr gut verarbeitet aus, liegt gut in der Hand.
      Die Bedienung des Mausersatzes ist sehr einfach und gut (man kan richtig gut mit dem Mauszeiger über den Desktop flitzen). Auch das “Steuerkreuz” und die Play/Pause Tasten sind gut zu erreichen. Das einzige was man bemängeln kann ist die Platzierung des Ziffernblocks ganz unten auf der Fernbedienung, diese sind etwas unpraktisch zu benutzen (kann auch nur an meinen Händen liegen).
      Ausserdem bereitet mir die Beschriftung auf den Gummitasten ein wenig sorgen, weil diese bei den meisten Fernbedienungen nach längerer zeit und regelmäßiger Benutzung verschwinden.

      Linux kompatibilität:

      Die Linux kompatibilität habe ich noch nicht getestet, werde das aber in den nächsten Tagen ausprobieren und hier ergänzen.

      Fazit:

      Super Fernbedinung für den PC mit Windows MCE bzw. freien Alternativen.
      Bsonders wegen der eingebauten Maus, sollte man so wenigstens alle anderen “HOME CINEMA” Programme steuern können (oder auch mal eine Präsentation mit Powerpoint), wo andere MCE Fernbedinungen schlapp machen.

      Für den Preis eine unschlagbare und lohnende Investition…

      Ich hoffe meine Bewertung war informativ und hilfreich, eine Entscheidung für oder gegen muss aber jeder selber treffen.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Super Fernbedienung zu einem günstigen Preis, 1. Juli 2008
      Rezension bezieht sich auf: Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (Zubehör)

      Habe die Fernbedienung für die Steuerung meiner Medienbox gekauft, welche ich mit Windows XP und der Software Mediaportal betreibe.
      Funktionierte Plug&Play, nur ein paar kleine Änderungen mussten vorgenommen werden, damit sie auch mit Mediaportal perfekt zusammen arbeitet.
      Der Empfang ist traumhaft, trotz Infrarot empfängt sie jedes Signal von jeder Ecke des Raums, egal wo hin man zielt.
      Besonders gut finde ich auch die integrierte Maussteuerung, welche eine Maus für ein solches System komplett ersetzt. Bei längerem Drücken beschleunigt der Mauszeiger, wie man sich das wünscht. Sonst ist er schön langsam, damit man auch alles trifft.
      Als einzigen kleinen Kritikpunkt hätte ich mir eine Software gewünscht, wo man den Tasten noch alternative Funktionen hätte zuweisen können.
      Da dieses Feature aber Besitzer der MCE – Edition kaum interessieren dürfte, bekommt die Fernbedienung trotzdem klare 5 Sterne!

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    3. 34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      4.0 von 5 Sternen
      Windows XP, Vista und Windows 7 gut fernsteuern!, 21. November 2009
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (Zubehör)

      Fazit:
      Gut, preiswert und zur Steuerung der wichtigen Windows Funktionen und Applikationen bestens geeignet. Damit auch HTPC / Media-PC geeignet.

      Kaufempfehlung! Hält einfach, was sie verspricht.

      Batterien in die Fernbedinung einlegen (werden mitgeliefert), Empfänger einfach ein einen freien USB stecken und den PC mit Windows XP, Vista oder Windows 7 fernsteuern.

      Maus mit linker und rechter Maus, Start-Button, Lautstärke, Standby on/off etc. lassen ohne weitere Konfiguration steuern. Die Bedienelemente des Microsofts Media Center Edition (MCE) werden vollständig unterstützt.

      Einmal eingerichtet muss man nicht mehr von Sofa aufstehen, um den (Media-)PC hochzufahren, sich anzumelden, seine Programme (Filme) zu starten und wieder herunterzufahren.

      Pro:
      - voll Windows 7 kompatibel, echtes Plug-and-play
      - HTPC /Media-PC geeingnet
      - Mausfunktion (Mauspad, linker und rechter Maustaste)
      - Empfänger klein, über USB sofort nutzbar und stark = gute Reichweite
      - Tasten können(!) über externe Drittprogramme ( EventGhost o.ä.) mit praktisch jedem Programm genutzt werden.

      Contra:
      - mässige Beschriftung
      - kleine und ziemliche viele Tasten, die eng beieinander liegen

      Installation/Konfiguration:
      Enthaltene Batterien in die Fernbedienung einlegen, den Empfänger in einen freien USB – Slot einstecken. Fertig !

      Erfolgreich getestet habe ich die Funktionen, unter Windows XP inkl. SP3 (Stand Jan. 2009), Vista 32 Bit Ultimate (Stand Okt.09) und Windows 7 32 Bit (Stand Nov. 09).

      Funktion / Bedienung:
      Über die freie Maus lassen sich natürlich grundsätzlich alle Funktionen Windows bedienen, zumal es eine Taste für die linke und rechte Maus gibt. MediaCenter wird umfassend unterstützt.

      Man kann den PC über die Fernbedienung vollständig herunterfahren oder in den Standy-Modus versetzen. Sofern ein Passwort bei der Anmeldung gesetzt ist, braucht man die (in Windows enthaltene) Bildschirmtastatur, die man einfach als Autostart-Applikation mit starten lässt. Über die eingeblendete vollständige QWERT-Tastatur kann man dann jedes Passwort (etwas umständlich) eingeben.
      Ich selbst habe nur Zahlen als Passwort gesetzt und die lassen sich über den Zahlenblock der FB direkt eintippen.

      Die Mausfunktion ist ausreichend sensibel und hat so etwas wie ein Potentiometer, d.h. die Geschwindigkeit erhöht sich bei längerem drücken.

      Empfang:
      Der USB Empfänger liegt bei mir hinter dem PC und ich sitze ca. 4 Meter entfernt. Es gibt keine Probleme beim Empfang, als auch obwohl kein direkter Sichtkontakt zwischen der FB und dem Empfänger besteht.
      Störungen der HiFi-Anlage des LCD-Fernsehers oder anderer Geräte konnte ich nicht feststellen.

      Verarbeitung / Optik:
      Verarbeitung ist in Ordnung, die Tasten vermitteln einen Druckpunkt, sind aber z.T. ziemlich klein und nahe beieinander angeordnet. Ausserdem ist die Beschriftung der Tasten etwas klein und leicht unleserlich gehalten. Na ja, und welche FB ist schon schön!? An die Anordnung der Tasten kann man sich gewöhnen und stellt kein Problem dar.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring