Jun 122013
 
pf button both Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet PC (Intel Atom Z2420, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB , SGX 540, Touchscreen, Android 4.1) grau/silber

  • Prozessor: Intel Atom Z2420 (1,2 GHz)
  • Besonderheiten: Finger Touch Display, 1.2 Megapixel Kamera; Gewicht: 340g; Kontrast: 300:1; Auflösung: 1280×800
  • Akku: 9 Stunden Akkulaufzeit, 1 Zellen Akku / 10 Watt
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet-PC silber, Netzadapter, USB Kabel, Handbuch, Garantiekarte
Das ASUS Fonepad ist ein Tablet mit der Flexibilität eines Smartphones. Voller 3G-Telefonie-Support bedeutet, dass man mit dem Fonepad immer verbunden sein kann, um im Internet zu surfen oder sich Audio- und Video-Streams anzuschauen. Man kann mit dem Fonepad aber auch Sprachanrufe per Bluetooth Headset oder eingebautem Mikrofon tätigen, das störende Umgebungsgeräusche unterdrückt. Alles mit nur einem Gerät und nur einer SIM-Karte. Für schnelle Reaktions- und lange Akkulaufzeit sorgt der Intel Atom Z2420 (1,2 GHz) Prozessor mit 1 GB RAM und dem integrierten SGX540-Grafikkern. Das Display des Fonepad reagiert schnell und präzise auf 10-Finger-Touch-Eingaben und garantiert atemberaubende visuelle Brillanz mit extremer Leuchtkraft und knackiger HD-Auflösung mit 1280×800 Pixeln. Dank der IPS-Technologie werden sämtliche Bildinhalte-Filme, Games, Texte, Fotos, Websites- klar und detailreich wiedergegeben. Das Fonepad setzt auf das Betriebssystem Android 4.1 (Jelly Bean) mit optimierter Benutzeroberfläche.
1264d asus tablet zubehC3B6r 41qdsc1lCwL. SL160  Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet PC (Intel Atom Z2420, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB , SGX 540, Touchscreen, Android 4.1) grau/silber

 1264d asus tablet zubehC3B6r 41qdsc1lCwL Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet PC (Intel Atom Z2420, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB , SGX 540, Touchscreen, Android 4.1) grau/silber

Unverb. Preisempf.: EUR 229,00

Aktueller Preis

buynow ger Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet PC (Intel Atom Z2420, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB , SGX 540, Touchscreen, Android 4.1) grau/silber


 


Finden Sie weitere Asus Tablet Zubehör Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      3 Antworten zu “Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z2420, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB , SGX 540, Touchscreen, Android 4.1) grau/silber”

    1. 31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Handy Ersatz, 28. April 2013

      Ich habe das Tablet in dem Moment gekauft, wo es in D. verfügbar war (hier bei A. war es leider noch nicht lieferbar) und war etwas nervös, was die Verarbeitung und Leistung betraf.
      Jetzt habe ich es seit 1 Woche und kann folgendes berichten:

      Verarbeitung:
      für den Preis wirklich sehr gut, die Rückseite ist tatsächlich aus Alu, das Display gut eingepasst. Das Display ist meiner Meinung nach unnötig viel von einem Rahmen ummantelt. Wäre nett, wenn das Gerät etwas schmaler sein würde. Der Grund für mich : ich nutze es auch als Handy.

      Leistung:
      der Atom Prozessor sorgt für eine flüssige Arbeitsweise, ich habe kaum Ruckler verzeichnet. Die Asus Apps sind zum Teil vielleicht unnötig, zum Teil wirklich brauchbar. Der übliche Müll ist hier definitiv nicht am Platz. Zu der Android Version muss man nichts schreiben, ist ja hinlänglich bekannt (hoffe der Asus bekommt Android 5.0, wenn es soweit ist).

      Akkulaufzeit ist einfach nur genial (in einer Woche nur 3 mal geladen). Ich hatte vorher einen Nexus 4, der hat sich quasi über den Tag gerettet. Das ist für mich das ausschlaggebende Argument, warum ist das Tablet behalte. Ich habe genug von den ständigen Lade-Sessions.

      Telefonfunktion:
      sie ist natürlich die gleiche, wie bei einem Smartphone – also keine Umgewöhnung nötig. Natürlich sieht es seltsam aus, wenn man es ans Ohr hält, daher ist eine Freisprechanlage Pflicht – ob kabelgebunden oder Bluetooth. Ich nutze ein Stereo BT Set von Nokia, geht ohne Probleme.

      Fazit: man hat Handy und Tablet in einem. Beim Tablet muss man keine Abstriche machen, beim Handy ist halt ein Headset notwendig. Auch kann man es nicht einfach in die Hosentasche stecken. Wenn man damit leben kann, ist das Gerät der Bringer!

      17.05.2013
      Asus hat bereits 2 Updates geliefert, was zeigt, dass sich die Firma um die Geräte kümmert. Finde ich persönlich sehr erfrischend.
      Die Updates beinhalten besseres Verhalten bei bestimmten Spielen, regeln den optimalen Stromverbrauch bei Musikwiedergabe und bieten Finetuning für das Gerät.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Gutes Tablet vergleichbar mit Googles Nexus 7, 25. April 2013

      Gutes Tablet vergleichbar mit Googles Nexus 7, aber preisgünstiger und zudem mit Telefonfunktion, Tethering und microSD.

      + mit 229 Euro sehr günstig (z.B. im Vergleich zum Nexus 7 3G)
      + gute Verarbeitung
      + gutes Display
      + microSD-Kartenslot
      + Tethering / mobiler Hotspot
      + Telefonfunktion auch OHNE lästiges Headset!
      + SMS und MMS
      + nur geringe ASUS-Anpassungen der Benutzeroberfläche
      + Android Betriebssystem Version 4.1.2 (man ist frei und kann z.B. eBooks lesen mit Kindl-App, Google Play Books, Onleihe der öffentlichen Büchereien, …

      - kein USB OTG
      - keine Back-Kamera
      - Fingerabdruckempfindliches Display (Verschmutzung)
      - Schreibfehler in der Benutzeroberfläche (z.B. Wöhlen, Loschen, …)
      - glatte Rückseite ist rutschig, wenn man sie z.B. auf dem Tisch ablegt

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    3. 17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      4.0 von 5 Sternen
      Gutes Teil mit Abzügen in der B-Notes, 6. Mai 2013
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Asus Fonepad ME371MG 17,7 cm (7 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z2420, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB , SGX 540, Touchscreen, Android 4.1) grau/silber (Personal Computers)

      Ich habe mir das Fonepad vor zwei Wochen gekauft und bin immer noch sehr angetan. Ich würde das Produkt jederzeit weiter empfehlen.
      Aber jetzt mal zu den mehr oder weniger subjektiven Eindrücken:

      Positiv:
      - Das Display ist wirklich hervorragend. Es hat eine sehr hohe Auflösung (25% mehr Pixel als iPad mini, 67% mehr als Samsung Tab 2), so hoch dass einzelne Pixel definitiv nicht mehr erkennbar sind. Wir hatten die Pads von Apple, Samsung und Asus testweise mit dem selben Bild nebeneinander gelegt. Das Samsung kann nicht mithalten, das Applepad spielt in der selben Liga. Farbtreue war bei Apple und Asus ok (aber weit weg von farbecht) , beim Samsung nicht mehr so ok.
      - Verarbeitung: Gut und wertig verarbeitet, geringe Spaltmasse, absolut auf der Höhe der Zeit. Macht einen robusten Eindruck
      - Akkuleistung ist überraschend gut, hält bei normaler Nutzung durchaus zwei Tage
      - Kann per Mikro SD Karte um bis 32 GB erweitert werden, da sollten sich andere mal eine gewaltige Scheibe davon abschneiden
      - Fast keine individuelle Anpassungen (Branding) durch Asus
      - Ansonsten: Schön leicht, hübsch, praktisch
      - Preis Leistung: Absolut top, weit besser als die Konkurenz

      Negativ:
      - Es ist weder auf dem Tablet noch in der Packung eine ernstzunehmende Anleitung vorhanden. Das als Packungsbeilage nur ein Minibenutzerhandbüchlein beiliegt, mag ja noch angehen, dass aber auf dem Tablet schlicht keine Hilfefunktion vorhanden ist, ist eine Frechheit. Android erklärt sich nun mal nicht von selbst
      - Dafür kann Asus jetzt nichts, aber trotzdem: Die Gallerie (egal welche App) reserviert bei Android 4.1., ausser bei der Diashow, immer Displayplatz für die Androidstandardbuttons. Das heisst letzten Endes das Bilder auf 6 Zoll Grösse wieder gegeben werden und nicht auf 7 Zoll. Das mag jetzt etwas kleinlich klingen, aber eines DER Hauptanwendungsgebiete ist für mich das Bilder betrachten. Bei einem 7 Zoll Tablet will ich auch 7 Zoll Bilder und keine 6 Zoll. Ich habe im Internet nach Lösungen gesucht, aber nichts gefunden. Nein, es liegt nicht am Format meiner Bilder
      - Für diese zwei Punkte gibt es dann auch den Stern Abzug

      Ein Wort noch zu den Testberichten in den Zeitschriften: Zwei Punkte wurden häufig angemäkelt, die fehlende Hinterkamera und der vergleichsweise langsame Prozessor
      Zur Kamera: Ich will mit einem Tablet nicht fotografieren, das ist doch absurd (asiatische Touristen mögen das anders sehen ;-) Mit dem Tablet das ich zuvor hatte (samsung P7000), habe ich die Fotofunktion natürlich mal ausprobiert, angewendet aber nie
      Zum Prozessor: Es läuft alles wunderbar flüssig, auch 3D Spiele (habe drei Stück ausprobiert, ist aber nicht so mein Ding) sind absolut ruckelfrei. Ich wüsste wirklich nicht wozu man hier mehr Leistung braucht, da ist mir eine längere Akkulaufzeit bedeutend lieber. Zum Video schneiden und High End Games spielen ist so ein Tablet eh nicht gedacht

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring