Mai 122013
 
pf button both Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium silber

  • 25,65 cm (10,1 Zoll) TFT-Touchscreen mit 16 Mio. Farben
  • Android 4.0 Betriebssystem
  • 3,2 Megapixel Kamera mit Selbstauslöser und Frontkamera mit VGA-Auflösung
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 32 GB
  • Lieferumfang: Tablet, Ladeadapter, Datenkabel, Kurzanleitung (Hinweis: Original Deutsche Ware ohne Branding)

f940b samsung tab 41WdPALv5wL. SL160  Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium silber

 f940b samsung tab 41WdPALv5wL Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium silber

Unverb. Preisempf.: EUR 504,98

Aktueller Preis EUR 749,00

buynow ger Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium silber


 


Finden Sie weitere Samsung Tab Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber”

    1. 145 von 153 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Kompakter verlässlicher Alleskönner, 17. September 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

      Habe das Tablet bewusst mit WiFi only und 7 Zoll gekauft. Alles funktioniert wunderbar, und ich stelle schon Ansprüche, bin seit über 20 Jahren im IT-Geschäft und kenne mich mit allen gängigen Systemen aus. Alles funktioniert wie beschrieben und erwartet, daher auch für Einsteiger geeignet. Durch das kompakte Format ist es beruflich überall dabei, privat sehr häufig; 10 Zoll wären mir deutlich zu groß.

      WiFi-Verbindung an verschiedenen Standorten gelang sofort einwandfrei, ebenso die Nutzung meines Android-Handys als Hot Spot (Tethering).

      Der Akku hält bei mir einen langen Arbeitstag durch und hat dann sogar noch Reserve.

      Als Zubehör empfehle ich eine Schutzhülle, geeignete gibt es schon für gut 10 Euro. Inzwischen arbeite ich mit dem Tablet sogar lieber als mit dem Notebook, und das ist auch schon ein gutes. Deshalb habe ich bereits eine Tastatur bestellt, PERIBOARD-804.

      Mit dem ES Datei Manager kann ich problemlos auf eine externe SD-Karte zugreifen ohne das Gerät zu rooten. Man muss nur wissen dass externe Geräte bei Unix (und dazu zählt auch Android) im Verzeichnis /mnt/ zu finden sind.

      Das System ist bei mir nach mehreren Wochen noch niemals abgestürzt. Abgestürzt ist allenfalls mal der Browser Chrome, doch selbst der läuft in seiner neuesten Version nunmehr stabil.

      Die Rechenleistung reicht aus meiner Sicht völlig aus, ich betreibe das Gerät sogar ausschließlich im langsameren Stromspar-Modus.

      Bei Word-Dokumenten kann ich sogar A4-Seiten als Ganzes lesen, nachdem der weiße Rand abgeschnitten ist. Ebenso gut funktioniert es mit pdf-Dokumenten. Für das Format ePub hat das Tablet bei mir sogar den Sony-Reader abgelöst. Bezogen auf 7 Zoll ist die Bildschirmauflösung extrem hoch. Dadurch ist alles sehr gut lesbar, sogar recht kleine Schriften.

      Würde mir das Tablet in dieser Form jederzeit wieder kaufen, bin ohne jede Einschränkung zufrieden. :-)

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 540 von 581 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Alte Fehler ausgemerzt, 9. Juni 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

      Nachdem ich mein “altes” Galaxy Tab 10.1 N verkauft hatte, weil ich damit nicht ganz zufrieden war, habe ich nun doch wieder ein Samsung Tab, das neue Galaxy Tab 2 10.1 N gekauft. Wenn man mal ein Tab hatte, ist es schwer, wieder ohne zu leben.
      In der Rezension werde ich überwiegend einen Vergleich zwischen Tab 1 10.1 und Tab 2 10.1 herstellen. Von der äußeren Form kaum zu unterscheiden, fiel nur auf, dass die Lautsprecher größer geworden sind, jedenfalls die Öffnungen dafür. Außerdem gibt es nun einen Micro SD Kartenslot. Super. Der fehlte beim 10.1 N.
      Als Betriebssystem läuft auf dem neuen Tab nun ICS 4.0.3, auf dem alten lief 3.2. Was beim neuen Tag auffällt, ist die extreme Geschwindigkeit, mit der Aufträge ausgeführt werden. Kaum angeklickt,
      ist das Programm auch schon da. Internetseiten bauen sich in 1-2 Sekunden auf. Rekord. Wo es beim alten Tab noch ruckelte, ist beim neuen davon nichts mehr zu merken.

      Was mich beim alten Tab besonders genervt hat: Die Tastatur musste zur Eingabe von Zahlen oder dem @ Zeichen immer gewechselt werden. Also vom Buchstaben – in den Zahlenmodus. Auf Dauer umständlich. Das hat Samsung nun besser gemacht. Die neue Tastatur hat sowohl das @ Zeichen mit drauf, als auch das .com, als auch Ziffern wie beim Galaxy Note. Das erleichtert die Sache doch sehr beim SMS schreiben. Ach ja: SMS.
      Beim alten konnte ich zwar SMS Nachrichten schreiben, aber nicht absenden. Ich habe drei T-Mobile Karten, eine normale und zwei Multi-Sim für weitere Telefone.
      Durch einen Telefoncode kann man die Multi Sim für SMS aktivieren. Nur leider konnte man das entsprechende Programm nicht auf das Tab installieren, sondern nur auf Handys. Somit fiel SMS für mich beim alten Tab aus. Immer die SIM Karte zu wechseln, wer macht das schon. Auf Dauer nervtötend.

      Das neue Tab 2 10.1 hat nun sogar eine Telefonfunktion und man kann damit telefonieren. Da es als Handy und nicht als Tab erkannt wird, lässt sich nun auch der Multi Sim Manager installieren zum Aktivieren der SMS Funktion. Oder man kann diese auch über die integrierte Telefontastatur eingeben. Super. Endlich SMS über das Tab versenden. Besser zu schreiben und zu lesen auf dem großen Bildschirm als auf dem Handy allemal. Allerdings konnten mich die Gesprächspartner bei Telefonaten nicht gut verstehen. War abgehackt. Hier bei uns ist auch der Empfang nicht besonders. Müsste man ev. nochmals mit Headset und in anderer Umgebung testen.

      Auch der Kalender oder S Planner wie er jetzt heißt (vom Galaxy Note übernommen) ist übersichtlicher geworden. Neben Tages und Wochenansicht sowie Monatsansicht lässt sich auch eine Jahresansicht aktivieren. Super!!! Auch die Wochennummer lassen sich einblenden. Für mich hilfreich, da unsere Arbeitspläne nach Wochen sortiert werden.

      Auch der MP3 Player, der jetzt auch so heißt (früher Musik) ist übersichtlicher geworden. Musik klingt besser als beim alten Tab. Auch die integrierten Lautsprecher klingen sehr gut und sind ausreichend laut. Sogar Bass lässt sich erahnen.

      Besonders erfreulich, wie schon beim alten Tab: Ein kleiner Pfeil unten über dem Samsung Logo lässt weitere Programme aufpoppen, die hilfreich sind: Alarm, Email,MP3 Player, Nachrichten (SMS), Rechner, S Planner oder Kalender, Task Manager, Telefon und Weltuhr sind vorgegeben und lassen sich auch bearbeiten, löschen oder durch andere ersetzen. Besonders der Task Manager ist hilfreich, da man darüber nicht ersichtliche im Hintergrund laufende Programme schließen kann, die unnötig Energie und Akku kosten.

      Ich habe das Tab nun eine Woche in Betrieb, der Akku ist noch bei runf 40%. Super Leistung.

      Gibts auch was zu meckern? Ja, kein Gerät ist perfekt. So hat Samsung leider wieder das viel zu kurze Lade/Datenkabel beigelegt, das gerade mal vom Boden bis zum Schreibtisch reicht. Hier wären 50cm mehr doch sehr hilfreich gewesen.
      Eine Funktion wurde leider weggelassen, die ich vermisse: Aktiv bleiben. So wurde der Bildschirm beim alten Tab nicht abgeschaltet, wenn man das Tab am Stecker hatte. Diese Funktion wurde weggelassen. Kleiner Wermutstropefen. Einige Apps laufen unter ICS 4 leider nicht. Wird wohl nachgebessert.

      Fazit: Super Tab mit super Leistung, fast perfekter Bediemung, gutem Klang und Super Apps. Die kleinen Wermutstropfen sind verschmerzbar. Ich habe den Kauf nicht bereut. Super Begleiter.
      P.S. Auch Whatsapp Messenger funktioniert, obwohl dieser nicht für Tabs geeignet ist, problemlos.

      Nachtrag 28.08.2012: Gestern kam ein Update auf Andoid 4.0.4 – seitdem isr das Tab um einiges schneller geworden: Schnelleres Laden des Task Managers, des Internets, von Apps. Weniger bis kein Ruckeln mehr bei Anwendungen…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring