Apr 032013
 
pf button both Sony Ericsson Satio Smartphone (UMTS, Wi Fi, aGPS, 12.1 MP, Xenon Blitz) silber

  • TFT-Touchscreen mit 360×640 Pixel und 16,777,216 Farben
  • unterstützte Netze: GSM/GPRS/EDGE 850/900/1800/1900 UMTS/HSPA 900/2102
  • 12.1 Megapixel mit Autofokus, Bildstabilisator und Xenon Blitz
  • Betriebssystem: Symbian OS
  • Lieferumfang: Satio, Verpackung, Akku, 8 GB MicroSD Card, Ladegerät, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware mit deutscher Bedienungsanleitung), Headset, Datenkabel, Handytasche, TV Kabel, Bedienstift(Stylus)
Sony-Ericsson Satio ohne Vertrag silber, Neuware vom Fachhändler
39222 sony smartphone 41Zi64grMwL. SL160  Sony Ericsson Satio Smartphone (UMTS, Wi Fi, aGPS, 12.1 MP, Xenon Blitz) silber

 39222 sony smartphone 41Zi64grMwL Sony Ericsson Satio Smartphone (UMTS, Wi Fi, aGPS, 12.1 MP, Xenon Blitz) silber

Unverb. Preisempf.: EUR 408,98

Aktueller Preis EUR 199,89

buynow ger Sony Ericsson Satio Smartphone (UMTS, Wi Fi, aGPS, 12.1 MP, Xenon Blitz) silber


 


Finden Sie weitere Sony Smartphone Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Sony Ericsson Satio Smartphone (UMTS, Wi-Fi, aGPS, 12.1 MP, Xenon Blitz) silber”

    1. 75 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Einfach toll, 22. Dezember 2009

      Ich bin nicht so der Technikfreak, aber manchmal muss es ja doch etwas Neues sein. Und jetzt habe ich mal das Satio probiert – wow, das ist echt Spitze. Was mich besonders begeistert: Die Kamera ist eins-zwei-drei eingeschaltet. Das ist bei manchen sogenannten Foto-Handys echt ein Aufwand, da sind Schnappschüsse nicht drin.

      Foto- und Filmqualität sind prima.

      Oben auf dem Display die Schnellzugriffsbuttons sind außerordentlich praktisch, wenn man mal verstanden hat, wie sie funktionieren. Überhaupt ist das Menü gut durchdacht – auch ohne Bedienungsanleitung hatte ich bald alles raus, was ich brauche.

      Wlan bis ins dritte Stockwert – da gibt es nichts zu meckern!

      Was mich etwas umgehauen hat am Anfang: keine Bedienungsanleitung, keine CD. Die Bedienungsanleitung ist in allen Sprachen auf der beigelegten 8 Giga-Karte. Gute umweltschonende Idee!

      Die Akkulaufzeit von 2-3 Tagen finde ich für so einen Tausendsassa okay.

      Ich entdecke jeden Tag neue Kleinigkeiten, die das Handy von anderen abhebt, wie z.B. die spezielle Entsperr- bzw. Sperrtaste links. Was mir bei der Vergabe von Kurzwahlnummern nicht so gut gefällt: Es können nur Nummern gewählt werden, die auf dem Telefon sind, nicht auf der Sim. Da ich wegen häufigen Handywechsels Nummern nur auf der SIM-Karte speichere ist das etwas lästig.

      Noch ein tolles Features: Ich kann Profile zeitlich begrenzen, und so vergesse ich nämlich nach dem Restaurantbesuch nicht mehr, von “stumm” auf “normal” zu schalten, ich gebe einfach eine Uhrzeit ein, in der das Handy automatisch wieder auf normal geht.

      Sprachqualität gut, Alarmmöglichkeiten prima, Kalender übersichtlich. Ich verbinde das Gerät nur über Kabel als “Speicherkarte”, kann daher zur Software (auch auf dem Handy, nicht auf CD) nichts sagen.

      Ich habe das Gerät jetzt 6 Wochen und noch keine echte Schwachstelle entdeckt.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 239 von 257 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Das Beste überhaupt!!!, 25. Oktober 2009
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

      Liebe Amazonler,

      selten war ich von einem Handy so beeindruckt wie vom Satio.
      Nachdem ich das Samsung I8910 und das Nokia N97 zurück schicken musste, weil Software und Qualitätsaspekte teils grauenvoll waren bin ich unglaublich vom Sony Ericsson Satio begeistert.

      SonyEricsson nutzt auf diesem Handy ebenfalls das Symbian S60 System und hat dies individuell angepasst. Das Handy reagiert flott auf Eingaben und ebenfalls der Touchscreen ist eine echte Iphone Alternative, da er unglaublich gut reagiert (man muss gar nicht feste drücken).

      Positiv:
      - Sprachqualität ist hervorragend und lässt sich sehr laut stellen (ist dann aber zu laut auf Maximum)
      - Lautsprecher sind gut (sehr gute Qualität)
      - Verarbeitung ungewöhnlich gut (kennt man selten von SonyEricsson aber die Verarbeitung ist Samsung Niveau)
      - Sehr schönes Design
      - Das Handy liegt gut in der Hand und ist nicht schwer
      - Super Kamera (meine Digicam brauche ich nicht mehr)
      - Xenon Blitz, der richtig arbeitet (in vielen Tests liest man, dass dieser zu schwach wäre, kann ich überhaupt nicht bestätigen)
      - Emailfunktion (klappte auf Anhieb)
      - WLAN (klappte ebenfalls auf Anhieb, Empfang ist sehr gut)
      - Internet (schneller als bei N97 und I8910, und dabei habe ich noch kein Opera Mini ausprobiert)
      - Akku (könnte zwar was länger halten, aber ich war den Iphone Akku gewohnt. Das Sony Handy hält bei mir ca. 2 Tage. Ich bin viel im Internet und rufe alle 30 Min. automatisch Emails ab)
      - PlayNow Arena (SonyEricssons “App-Store”, intuitiver als der Ovi Store)
      - SonyEricsson PC Suite (man kann nahezu alles bearbeiten: Kontakte, SMS, MMS, Fotos, Datensicherung…)
      - Empfang (wie man es von SonyEricsson gewohnt ist, gut auch mit HSDPA Aktivierung)
      - GPS (Googlemaps findet das Handy unglaublich schnell und arbeitet auch flott)
      - Musikplayer (schönes Design, einfach und klar aufgebaut)
      - Scrolling (man kann nach links und rechts streichen und kommt zum Beispiel in Fotos oder Verlinkungen, macht unheimlichen Spaß und läuft dazu noch flüssig, ohne ruckeln)

      Einen negativen Punkt habe ich da, aber mich stört das nicht:

      - Die Kopfhörer (sind leider nicht sehr gut, klingt ein bisschen blechern. Aber ich habe noch andere Kopfhörer von SonyEricsson, die tun es auch)

      Von mir eine klare Kaufempfehlung! :)

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring