Feb 172013
 
pf button both Acer Aspire Style 5755G 52458G50Mtks 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 2450M, 2,5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 630M 2GB, DVD, Win 7 HP) schwarz

  • Prozessor: Intel Core i5 2450M (2,50 GHz, 3 MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: Acer FineTip Keyboard mit Nummernblock, Multi-Gesture Touchpad, Multimedia Tasten (auf Tastatur gedruckt), 1.3 Megapixel HD Webcam
  • Betriebssystem (vorinstalliert):Original Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Notebook mit deutscher Tastatur, Netzteil, Netzkabel, Akku, Kurzanleitung, Garantiekarte

42ce9 acer notebook 41H0W4lwG0L. SL160  Acer Aspire Style 5755G 52458G50Mtks 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 2450M, 2,5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 630M 2GB, DVD, Win 7 HP) schwarz

 42ce9 acer notebook 41H0W4lwG0L Acer Aspire Style 5755G 52458G50Mtks 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 2450M, 2,5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 630M 2GB, DVD, Win 7 HP) schwarz

Unverb. Preisempf.: EUR 599,00

Aktueller Preis

buynow ger Acer Aspire Style 5755G 52458G50Mtks 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 2450M, 2,5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 630M 2GB, DVD, Win 7 HP) schwarz


 


Finden Sie weitere Acer Notebook Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Acer Aspire Style 5755G-52458G50Mtks 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 2450M, 2,5GHz, 8GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 630M-2GB, DVD, Win 7 HP) schwarz”

    1. 41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Alles in allem top, wenn auch mit kleinen Makeln, 15. November 2011
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

      Lieferung (direkt bei Amazon gekauft) und Verpackung wie gewohnt ausgezeichnet. Zum Laptop:
      Ich habe die Variante mit einem 2.2 GHz Core i7, 4 GB RAM und der NVidia GT 540M.

      + Schlicht aber schön
      + Für Größe/Leistung recht flach und nicht allzu schwer
      + Gute Tastatur
      + Alles in allem sehr gut und stabil verbaut, nur die rechte Handballenablage gibt unter Belastung etwas nach – stört aber nicht!
      + Hervorragende Leistung
      + Sehr guter Lautsprecher; die besten bei einem Laptop die ich kenne. Klar und sehr laut
      + Touchpad angenehm groß, nicht geteilter Mouse-Button ist hervorragend zu bedienen
      + Im Betrieb sehr leise
      + HDMI UND VGA
      + 1x USB 3

      - Display: Die Auflösung (1366×786) ist nicht sehr hoch – das stört aber gar nicht so. Der vertikale Blickwinkel ist dafür recht eng bemessen
      - DVD Laufwerk: Bei “voller Fahrt” ziemlich laut

      +- Die Pfeiltasten sowie die linke Shift-Taste sind sehr klein. Hier braucht man etwas Übung – später stört es nicht mehr
      +- Die obere Außenseite des Laptops zieht Fingerabdrücke magisch an; Mousepad und Handablage sind aber matt und Fingerabdrücke kaum zu sehen
      +- Der Mousebutton ist sehr gut zu bedienen, klickt jedoch recht laut
      +- Der Akku ist mit 4200 mAh recht knapp bemessen. Dank NVidia Optimus hält er bei mittlerer Displayhelligkeit und Office-Tätigkeiten sowie Surfen dazwischen an die 4 Stunden. Viel mehr darf man sich aber nicht erwarten.

      Fazit: Dieser Laptop ist zwar ein “Plastikbomber”, sieht aber dennoch schlicht und edel aus und ist gut und stabil verbaut. Die Tastatur ist trotz zweier zusammengequetschter und verkleinerter Tasten hervorragend zu bedienen. Leistung hat der Laptop genug und man kann damit sogar Spiele wie Battlefield: Bad Company oder Crysis 2 mit mittelhohen bis hohen Details spielen. Die Displayauflösung sollte etwas höher und der vertikale Betrachtungswinkel ist recht eng bemessen: Insgesamt ist das Display aber in Ordnung und kein K.O.-Kriterium. Dieser Laptop ist für seinen Preis kaum zu schlagen!

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 136 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Respekt!, 8. Oktober 2011

      Ich habe den Laptop gestern in der “Golden Brown”-Version erhalten und bin soweit recht zufrieden. Nachfolgend gehe ich kurz auf die wesentlichen Aspekte ein:

      Optischer Eindruck: für den Preis von ca. 550,- ist das Notebook ansprechend gestaltet und erscheint tatsächlich etwas “Golden Brown”.

      Display: hier sind die Abstriche zu Gunsten des niedrigen Preises am deutlichsten. Die native Auflösung beträgt 1366×768 Bildpunkte. Hier sind Full-HD-Notebooks natürlich klar im Vorteil und liefern ein schärferes Bild, allerdings auch zu einem wesentlich höheren Preis. Das Format ist 16 zu 9, was im Hinblick auf die Wiedergabe von Videos vorteilhaft ist, aber die dargestellte Höhe im Vergleich zu 16 zu 10 einschränkt. Ferner ist das Display brillant, aber spiegelnd, was dazu führt, dass sich das Notebook eher für den Indoor-Einsatz empfiehlt. Die Blickwinkelabhängigkeit erscheint recht hoch, sowohl vertikal als auch horizontal. Allerdings lässt sich über HDMI oder VGA ein Bildschirm mit höherer Auflösung anschließen.

      Leistung: die Leistung, die hier geboten wird, ist erstaunlich. Die eingebaute Grafikkarte GT540M mit 2GB Videospeicher wird bei grafikintensiven Anwendungen zugeschaltet und sorgt beim recht anspruchsvollen GTA IV für einen flüssigen Bildaufbau bei hohen Einstellungen. Der Windows-Leistungsindex zeigt 5,9 (Spiele 6,6), für Notebooks sicher ein guter Wert.

      Ausstattung: USB 3.0, HDMI und Intel Wireless Display sind nette Features, die demnächst zumindest teilweise zum Einsatz kommen werden.

      Sound: beworben wird ‘Dolby Advanced Audio’. Für ein Notebook ist der Klang sicher akzeptabel, aber mir ist noch kein Notebook begegnet, das höheren Ansprüchen gerecht werden kann.

      Betriebsgeräusch: Im Standard-Betrieb säuselt das Notebook bibliothekskompatibel leise vor sich hin. Auch unter Volllast bleibt die Lautstärke im angemessenen Rahmen.

      Tastatur: sehr ansprechend gestaltet. Der Anschlag könnte etwas leiser sein, aber der Druckpunkt ist deutlich vorhanden und auch lange Texte lassen sich problemlos ohne größere Anstrengung eingeben.

      Touchpad: vergrößern/verkleinern mit 2 Fingern funktioniert problemlos

      Webcam: unter Skype getestet, keine Probleme. Die Auflösung von 1,3MPixel dürfte auch höheren Ansprüchen genügen.

      Akkulaufzeit: noch keine definitive Aussage möglich, dürfte aber im üblichen Rahmen liegen

      Software: kaum Shareware installiert, sehr erfreulich. Allerdings sind (die üblichen) 4 DVD-Rs für ein Backup nötig. Die Office Starter Version enthält kein Powerpoint und wurde daher sofort durch eine vollwertige Version ersetzt. Ebenso wurde die Antivirus-Shareware durch gängige Freeware ersetzt. Nach der erstmaligen Inbetriebnahme muss trotz installiertem Servicepack 1 die übliche Menge von einigen 100 MB installiert werden, bis das Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist.

      Soweit, so gut. Für den Indoor-Bereich als Zusatz zum Hauptrechner für Office und gelegentliches Spielen sicher empfehlenswert; reisetüchtige Businessleute sollten in ein Notebook mit mattem Full-HD-Display investieren.

      Das Notebook hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sollten in nächster Zeit keine gravierenden Schwächen auftreten, werde ich es sicher behalten.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring