Feb 142013
 
pf button both Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual Core Prozessor, NFC, LTE fähig, Windows Phone 8) matt black

  • 11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln; Corning Gorilla 2 Glass Displaytechnik
  • Windows Phone 8 Betriebssystem; 8-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss, PureView Kameratechnik, optischer Bildstabilisierung, Autofokus und Dual-LED-Blitzlicht
  • 32 GB interner Speicher; zusätzlich 7 GB SkyDrive Online-Speicher verfügbar
  • LTE-fähig; NFC-Technik für ein schnelles Koppeln von kompatiblem Zubehör und den Austauch von Dateien, Kontakten, Fotos und mehr über Bluetooth-Funktechnik; Nokia Mix Radio; Office-Hub; Nokia City Kompass
  • Lieferumfang: Nokia Lumia 920 Smartphone, 2000 mAh Akku, USB-Schnellladegerät, Lade- und Datenkabel, Schlüssel für den SIM-Karten-Schacht
Kein SIM- und Netlock!

Komponenten:

- 11,43cm (4.5″) HD+ Pure Motion Multitouch Display, IPS (1280×768)
- 1.50GHz Snapdragon S4 Dual Core Prozessor
- 1 GB Arbeitsspeicher
- 32 GB interner Speicher
- Wireless LAN 802.11 a/b/g/n
- Bluetooth 3.0
- HSPA+|EDGE|HSUPA|GSM|HSDPA|WCDMA
- 8.7 Megapixel Autofokuskamera mit Carl Zeiss-Objektiv
- aGPS, Glonass
- Messaging: SMS, MMS, E-Mail, Social Networking
- NFC-Funktion
- Im Lieferumfang: USB-Schnellladegerät, MicroUSB-Lade-/Datenkabel, Headset
- Li-Ion Akku (2000mAh); Sprechzeit bis zu 18,6h (GSM) und 10,8h (3G), Standby bis zu 460h (GSM/3G), anwendungsabhängig
- Gewicht: ca. 185 g
- Maße: 130,3 x 70,8 x 10,7 mm

Anschlüsse:

- 1 x 3,5mm Audio
- 1 x MicroUSB 2.0

Software:

- Microsoft Windows Phone OS 8

Garantie:

- 1 Jahr Herstellergarantie


fa270 nokia smartphone 41XuElzKZ8L. SL160  Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual Core Prozessor, NFC, LTE fähig, Windows Phone 8) matt black

 fa270 nokia smartphone 41XuElzKZ8L Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual Core Prozessor, NFC, LTE fähig, Windows Phone 8) matt black

Unverb. Preisempf.: EUR 649,99

Aktueller Preis EUR 169,90

buynow ger Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual Core Prozessor, NFC, LTE fähig, Windows Phone 8) matt black


 


Finden Sie weitere Nokia Smartphone Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, NFC, LTE-fähig, Windows Phone 8) matt black”

    1. 26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Es funktioniert einfach, und mit einfach meine ich wirklich einfach., 8. Februar 2013
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, NFC, LTE-fähig, Windows Phone 8) matt black (Elektronik)

      Erstmal möchte ich hier kurz über meine persönliche Kompetenz im Smartphone-bereich berichten. Ich verfolge den Smartphone Markt nun schon seit einigen Jahren sehr intensiv, da es mich persönlich einfach interessiert. Ich habe regelmäßig Testberichte von Smartphones der großen Hersteller (Apple, Samsung, Nokia, HTC etc.) auf verschiedenen Blogs, Internetportalen und in Foren (XDA-developers, Pocketpc.ch etc) gelesen und darüber diskutiert.
      Angefangen habe ich mit einem Sony Ericsson Xperia X1, einem Handy mit dem alten Windows Mobile (das quasi nichts mehr mit dem neuen Windows Phone zu tun hat), Vor etwa zwei Jahren, bin ich dann auf ein Samsung Omnia7 umgestiegen mit dem damals noch sehr jungen Windows Phone 7, Nun besitze ich seit etwa zwei Monaten das Lumina 920 von Nokia. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich kein absoluter Microsoft-fan bin. Im Gegenteil, ich bin den Betriebssystemen völlig offen und halte nichts von diesen Glaubenskriegen mancher Apple-, Samsung- oder Nokia-Jünger. Ich selbst nutze zum Beispiel neben meinem L920 auch ein Nexus 7 Tablet (mit Android) und ein Macbook Pro von Apple.

      Warum habe ich mir ausgerechnet ein Lumia 920 gekauft: (Meine persönlichen Beweggründe)

      - Ich hatte bereits ein Omnia 7 mit WP7 und war vom frischen OS (operating system – Betriebssystem) sehr angetan.
      - Nokia hat den Ruf sehr solide Handys zu bauen
      - Das Design ist super. Im Android-bereich ist ähnlich schönes Design nur von Sony zu haben. Das Design des Galaxy S3 find ich persönlich furchtbar und auch andere Samsunghandys haben es mir nicht angetan. Auch HTC, früher mal bekannt für tolle Designs (z.b. Touch Diamond), hat mit den Jahren meiner Meinung nach abgebaut.
      - Mein Vertrag lief aus, und ich hatte die Möglichkeit mit meinem neuen Vertrag das Lumia920 sehr günstig zu bekommen.
      - Für mich kam anstatt des Lumias nur ein Iphone in Frage. Doch zum selben Preis hätte ich ein Iphone 4s bekommen, mit deutlich schlechterer Hardware und außerdem hat so gut wie jeder ein Iphone. Ich wollte einfach nicht mit dem Strom schwimmen.

      Was ist an dem Lumia 920 so toll:

      - Es ist sehr solide und robust verarbeitet.
      - Die Kamera macht super Bilder, vor allem bei Dämmerung hebt sie sich deutlich von der Konkurrenz ab. perfekt geeignet um zu später Stunde ein paar Schnappschüsse der Party zu machen. Auch die Videoqualität ist toll, vor allem verwackeln die Videos und Bilder dank eingebauter Bildstabilisierung nicht so arg.
      - Es hat einen schnellen Prozessor. Man darf sich allerdings nicht von den reinen Superlativen in manchen Mediamarktprospekten beeindrucken lassen. Das Nokia hat “nur” zwei Prozessorkerne (mit einer Taktung von 1,5Ghz), jedoch läuft es deutlich flüssiger und schneller als viele Androiden mit einem Vierkernprozessor. (z.b. mein Nexus 7 von Google)
      - Der Akku hat eine recht große Kapazität von 2000mAh. Dadurch langt der Akku etwa 2 Tage bei normaler Nutzung. Ich persönlich lade es trotzdem jede Nacht, kann mir allerdings den Luxus erlauben, es tagsüber intensiver zu nutzen und brauch auch wenn ich die Nacht mal druchmache nicht auf den Akkustand zu achten.
      - Das Handy lässt sich kabellos laden. Hierfür muss allerdings ein entsprechendes Ladegerät zusätzlich gekauft werden. Ich habe mir das Charging Plate von Nokia gekauft und es funktioniert super. Ist zwar nicht unbedingt notwendig aber ein nettes Feature
      - Es sieht einfach klasse aus und hebt sich deutlich von den tristen Standartsmartphonedesigns mancher Konkurrenten ab.
      - Es hat eine tolle Soundqualität (Vor allem im Vergleich zu meinem Omina 7, p.s. ich nutze AKG 619 Kopfhörer, Das Handy hat einen Equalizer)
      - Unterstützt den zukünftigen Internetstandart LTE, der Highspeed Internet auf dem Handy ermöglicht. (und zwar auf allen deutschen Frequenzen)

      Was ist nicht so toll:

      - Es ist groß und schwer, für manche Menschen vielleicht zu groß und schwer. Man sollte es auf jedenfall mal in der Hand gehalten haben. Allerdings fällt das Gewicht bei Nutzung nicht negativ auf. Ich finde sogar, es liegt unglaublich gut in der Hand. Bloß im Vergleich mit einem Iphone 5 oder einem S3 fällt der Unterschied natürlich deutlich auf.
      - Der Akku ist nicht austauschbar. Heißt: wenn man es ins Wasser fallen lässt, wär es besser, man könnte den Akku rausmachen und natürlich nimmt die Kapazität mit der Nutzung ab. Wenn man sich allerdings eh jedes zweite Jahr ein Handy kauft, ist das recht egal.
      - Man kann den Speicher nicht erweitern. Allerdings hat es bereits 32gb speicher. Das reicht locker für ein haufen Musik und Apps.

      Was ist an Windows…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 109 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Zu schwer? … Und wirklich so gut?, 21. Januar 2013
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 920 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) WXGA HD IPS LCD Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, NFC, LTE-fähig, Windows Phone 8) matt black (Elektronik)

      Hallo!

      Ich möchte eine Bewertung zu dem Lumia 920 selbst und nur kurz etwas zu Windows Phone 8 sagen: Windows Phone ist Geschmackssache, ebenso wie alle andere Betriebssysteme auch. Jedes Betriebssystem ist eben auf bestimmte Bedürfnisse abgepasst, kein Betriebssystem kann alle Bedürfnisse vereinen. Windows Phone ist schlank, super schnell, extrem übersichtlich und schick. Auch für den Smartphone neuling 50+ sehr schnell zu erlernen. Ich persönlich empfinde es als am angenehmsten von allen Betriebssystemen. Vor allen Dingen: Es gibt mir Zeit mich auf andere Dinge zu konzentrieren als mein Handy. Wer aber ein totaler Technik-freak ist, den ganzen Tag gern an Einstellungen rumspielt, immer wieder was neues entdecken und sich immer um sein Handy kümmern möchte, der wird sich mit Windows Phone langweilen. In dem Fall würde ich eher zu Android greifen. iOS hingehen steht in der derzeitigen Form eigentlich zwischen den Stühlen da es weder extrem flexibel ist wie Android noch so schön zu personalisieren wie Windows Phone. Aber auch hier gibt es Liebhaber und ich finde jeder sollte mit seinem Gerät zufrieden sein, da braucht man nicht versuchen zu überzeugen. Ich mag dieses. „Hater“ gehabe nicht mehr hören. Es beginnt schon eine Religion zu werden welches System man nutzt. Es sollte wichtigeres im Leben geben. Jeder hat eben andere Wünsche und Bedürfnisse. Meine werden durch Windows Phone am ehesten gedeckt.

      Zum Gerät selbst:

      - Gewicht und Design: Nein, es ist nicht zu schwer. Ich hab auch wegen des angegebenen Gewichtes gezögert. Aber es ist definitiv nicht zu schwer. Das Gewicht passt absolut zu der Haptik (Anfassgefühl) des Telefons. Ich hatte wirklich noch nie so ein angenehmes Telefon in der Handy (neben dem Lumia 800) es fühlt sich an wie ein Handschmeichler. Gerade mit der schwarzen Samtoberfläche. Kennen Sie diese Handschmeichler Steine? Genau so fühlt sich das Lumia an. Ich halte es einfach sehr gern in der Hand und da passt auch einfach das Gewicht zu. Es ist keinesfalls so, dass das Gerät ermüdend schwer ist.
      Das Design selbst finde ich viel besser als es auf Bildern oder im Laden wirkt. Es ist was ganz anderes das Gerät wirklich in der Hand zu halten und zu nutzen. Ich kann es nur empfehlen. Im Vergleich zum iPhone: Das iPhone ist definitiv gut designed, man muss aber auch zugeben, dass es einfach sehr kantig und technisch kühl geraten ist, ich persönlich empfinde das iPhone in der Hand und am Ohr als zu kantig und unnatürlich. Zum Lumia würde man im Vergleich wahrscheinlich „sehr ergonomisch“ sagen.

      - Verarbeitung: Unglaublich gut. Aus einem Stück. Es fühlt sich einfach solide an. Es gibt Testvideos (nicht von Nokia) bei denen über das Gerät mit einem Auto gefahren wird oder es mehrmals auf den Asphalt geworfen wird. Es arbeitet einfach ohne Beschädigung weiter. Und das traut man dem Gerät tatsächlich zu. Meiner Meinung nach springt der Bildschirm auch nicht so leicht wie bei anderen Geräten, da er nicht auf Spannung eingebaut ist sondern an den Kanten sanft abgerundet ausläuft.
      Kritik: die Vibration ist zu laut. Das liegt aber nicht an schlechter Verarbeitung sondern einfach an der enormen stärke der Vibration. Andere Geräte vibrieren einfach halb so stark klingen dafür aber auch nur halb so laut. Da hat Nokia andere Prioritäten gesetzt. Leider kann man die Intensität nicht direkt im Menü Einstellen. Evtl. über eine App.

      - Bildschirm: Sehr gut, ich hätte mir erst ein AMOLED Display gewünscht wegen des schöneren Schwarzwertes. Aber ich bin auch so absolut zufrieden. Das Display ist schon sehr schwarz und die Detailtreue ist einfach toll. Farben werden natürlich dargestellt. Die riesen Auflösung macht schon einen großen unterschied zur Auflösung anderer Handys. Ich finde auch, dass der Bildschirm genau die richtige Größe hat. Größere wäre zu groß, kleiner manchmal nervig bei Webseitenbetrachtung. Übrigens: Das Display ist so gut aufgelöst, dass man selbst im Hochformat eine ganze Webseite in einem Stück auf dem Display Darstellen kann und trotzdem die kleinste Schrift noch scharf dargestellt wird. Dann braucht man natürlich gute Augen. Zum Vergleich: Mein 15 Zoll PC Monitor hat eine geringere Auflösung.
      Touch: Das Display lässt sich tatsächlich perfekt mit Handschuhen bedienen. Selbst eine Bedienung mit einem Löffel oder ähnlichem ist möglich.

      - Kamera: Wow… ich dacht auch „ach, die Übertreiben doch alle“ Nein… die Kamera ist der Wahnsinn. Ich besitze selbst noch eine sehr gute Pentax Spiegelreflex Kamera, aber bei…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring