Feb 022013
 
pf button both Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber

  • 10,2 cm (4 Zoll) Reality Display mit Mobile BRAVIA-Engine
  • 8 Megapixel Kamera mit Schnellstartfunktion
  • Android 2.3 Betriebssystem
  • Bis zu 16 GB interner Speicher
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Ladegerät, Micro-USB-Kabel, Headset, 2x Xperia SmartTags, Bedienungsanleitung

c51bb sony smartphone 41uAg3vUR2L. SL160  Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber

 c51bb sony smartphone 41uAg3vUR2L Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber

Unverb. Preisempf.: EUR 454,98

Aktueller Preis EUR 299,89

buynow ger Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber


 


Finden Sie weitere Sony Smartphone Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber”

    1. 143 von 151 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Guter Allrounder – daher 5 Punkte, 25. Mai 2012
      Von 
      W. Ritter (Nürnberg, Bayern) – Alle meine Rezensionen ansehen
      (REAL NAME)
        

      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber (Elektronik)

      Der Wechsel von meinem HTC Desire zu diesem Prachtstück in silber ist nun vollzogen. Daher eine kleine Rezension zu dem Xperia P in silber:

      Lieferumfang: Natürlich das Smartphone :-)
      2 Smart-Tags
      Schnellladegerät Sony EP850
      USB Kabel
      In Ear Kopfhörer
      Kurzbedienungsanleitung

      Alles in allem ausreichend, vor allem das Schnellladegerät überzeugt auf ganzer Linie. Das mitgelieferte USB Kabel ist aber
      “nur” 80 cm lang, was zwar genügt, um das Handy neben dem Laptop aufzuladen, jedoch wirklich nicht komfortabel ist, wenn man
      das Schnellladegerät anschließt (z.B. im Schlafzimmer, da sind meine Steckdosen doch noch weiter entfernt) oder an meinem Desktop-Computer,
      um es vernünftig auf dem Schreibtisch zu platzieren. Da hätte SONY durchaus etwas mehr Kabel zugeben können.

      Verarbeitung: Das Aluminiumgehäuse wirkt wertig, ist aber nicht aus einem Guss. Oben (über der Kamera) wird es in meinen Augen von einer wenig schmucken
      Plastikabdeckung unterbrochen, unten natürlich ebenso von der transparenten Leiste gefolgt von der silbernen Plastikkappe, unter der die Antenne
      verbaut ist. Jedoch ist alles perfekt verarbeitet, nichts klappert, wackelt oder knirscht. Die seitlichen Tasten sind knackig und besitzen einen guten
      Druckpunkt. An den Spaltmaßen finde ich nichts auszusetzen. Alles in allem Top-Qualität!

      Display: Ja wow, was ist denn das? Neben meinem HTC Desire mit Amoled strahlt es mich richtig an. Die 4 Zoll sind für meine Verhältnisse vollkommen
      ausreichend und bietet extrem definierte Farben bis hin zu wirklich blendendem Weiß (einen Gelbstich habe ich nicht wahrgenommen). Ich habe
      von Anfang an die Helligkeit auf “Automatisch” gesetzt, der Sensor regelt gut und unmerklich nach. In der Sonne konnte ich das Gerät im Gegensatz
      zu meinem Desire perfekt ablesen. Texte wie Grafiken und Bilder sind gestochen scharf. Die Blickwinkelabhängigkeit ist deutlich verbessert gegenüber
      dem Amoled Display. Sehr schön!

      Empfang: Auch hier keine Mängel entdeckt. Ich hatte mir die Empfangsdaten von meinem Desire von verschieden Orten notiert und verglichen. In allen Fällen war
      mein Empfang mit dem XPeria P deutlich besser (im Schnitt um 3-8 dBm). Einen “Todesgriff” konnte ich nicht feststellen. Die natürliche Dämpfung betrug im
      Schnitt bei mir 12 dBm (von -87 auf -99dbm, ein Rückgang von 5 Empfangsbalken auf 3) und dies in einer Handhaltung, mit der ich nun wirklich selten
      telefonieren oder surfen würde. Totaler Verbindungsverlust war nie zu verzeichnen. Auch beim Surfen im
      Querformat, bei dem man ja eigentlich mit der Hand den unteren Antennenbereich abdeckt, waren keine Verbindungsabbrüche zu verzeichnen.
      Natürlich alles im selben Netz :-) Zu erwähnen noch, dass eine MICRO-SIM benötigt wird, zum Glück hatte ich von meinem Anbieter eine Unibody-Sim,
      aus der ich die Micro Sim herausbrechen konnte.

      Gesprächsqualität: Sehr gut! Meine Gesprächspartner konnten mich perfekt verstehen, ich selber musste sogar die Lautstärke auf meiner Seite herunterregeln,
      da die z.T. glasklare Sprache des Gegenüber bei voll aufgedrehter Lautstärke fast schon weh tat. Hier scheint der Sensor der Rauschunterdrückung perfekt
      zu arbeiten. Die Freisprecheinrichtung habe ich nicht getestet, da ich sie selber nie verwende.

      Lautsprecher: Der Lautsprecher sitzt auf der rechten Seite und macht, naja, Krach :-) Die Lautstärke ist ausreichend hoch, deutlich besser als in meinem Desire.
      Überzeichnungen habe ich keine festgestellt. Klingel- und Benachrichtigungstöne sind laut und deutlich vernehmbar. Man kann auch Musik und Filme
      durchaus hören, ohne sofort kopfschüttelnd abzudrehen. Allerdings würde ich hier doch zu den Kopfhörern greifen.

      Kameras: Das Xperia P verfügt über Front- wie Rückkamera. Meines Erachtens machen beide Kameras sehr gute Fotos, aber hier möchte ich auf Rezessionen von
      Fachleuten verweisen, die hier sicher mehr Ahnung haben. Für meine täglichen Erfordernisse sehr gut. Die Rückkamera mit ihren 8Megapixel liefert
      in meinen Augen farbtreue, gestochen scharfe Bilder. 3D und Panoramafunktion an Bord.
      Eine Anmerkung zu der Hardwaretaste, welche die Kamera direkt startet. Zum einen muß man vorab im Menü der Kamera App diese aktivieren! Zum anderen
      gibt es zwei (!) Druckpunkte. Der erste stellt das Bild scharf und der zweite Druckpunkt (beherzt sein *g*) löst die Kamera aus oder weckt das Handy
      aus dem Standby Modus direkt in den Kamera Modus und schießt das…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Sony Xperia P einfach nur Top!!!!! :-) , 4. August 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia P Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3 OS) silber (Elektronik)

      Habe das Sony Xperia P in Silber und bin schlichtweg nur begeistert.
      Ich habe 5 Monate das Sony Xperia S benutzt und muß einfach sagen, dass es ein richtig hammergutes Smartphone ist,
      aber im normalen Alltag zu groß für die Hosentasche und auf Dauer sehr unhandlich war.
      Das Xperia P dagegen ist super handlich, perfekt für die Hosentasche und technische Einschränkungen wie bei dem S hat man auch nicht.
      Außer 3 Punkte:
      1. 16 statt 32 GB Speicher
      2. 8 statt 12 Megapixel
      3. 4 Zoll Display statt 4,3

      zum 1. Punkt:
      mir reichen 16 GB vollkommen aus, habe in den 5 Monaten mit meinem S höchsten 9 GB Verbrauch gehabt.

      zum 2. Punkt:
      überhaupt keinen Unterschied zur 12 Megapixel Cam, da der gleiche Kamera-Chip verbaut, ist wie beim Flaggschiff Xperia S!
      Habe sogar das Gefühl, dass es eine viel bessere Qualität hat – Nachtaufnahmen sind rauschfreier und schärfer. Generell wirken die Farben beim Xperia P schärfer und kontrastreicher.
      Genauso verhält es sich beim Full HD Video drehen, es stellt sich schneller scharf.

      zum 3.Punkt:
      überhaupt kein Problem, der Unterschied ist minimal – 4,0 zu 4,3 Zoll ist nicht erwähnenswert.

      Info: Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich wird Mitte aber aller spätestens Ende August 2012 ausgeliefert!!!!!:-)
      Zum Akku: Ich bin ein Power User, kann keine 2 Minuten die Hände vom Handy lassen und bei mir hält der Akku trotz intensivster Nutzung einen kompletten Arbeitstag durch. Von 7 Uhr morgens bis 23 Uhr abends! :-)

      Dann zum Prozesor: das Xperia S hat einen 1,5 GHz Dualcore Prozessor, das P hat 1,0 GHz Dualcore Prozessor. Das merkt man im Alltag überhaupt nicht – man wird den Prozessor nie an seine Grenzen bringen können. Es sei denn, man spielt hochauflösende Grafikspiele ggf. noch in 3D. Das S braucht auch mehr Power wegen dem Display und Speicher. Aber man merkt keinen Unterschied, ob man einen 1,5 oder 1,0 GHz Prozessor hat.

      Alles im allem ist das Xperia P ein klasse Smartphone und dank White Magic Technologie, Metallgehäuse und NFC Technologie ein super robustes Smartphone mit dem man für die Zukunft gewappnet ist.
      Ich kann es uneingeschränkt jedem weiterempfehlen.
      Ich würde es mir jederzeit wiederkaufen! :-) :-)

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring