Jan 302013
 
pf button both Sony Xperia go Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz

  • Widerstand:Staubgeschützt, wasserfest, kratzfestes Glas
  • Produkttyp:Android Phone
  • Formfaktor:Touch
  • Gehäusefarbe:Schwarz
  • Integrierte Komponenten:Digitalkamera, UKW-Radio, Digital Player, GPS-Empfänger, Wi-Fi-Hotspot, Sprachrecorder
Sony XperiaTM go (tactile black)
687e1 sony smartphone 41oNgybG25L. SL160  Sony Xperia go Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz

 687e1 sony smartphone 41oNgybG25L Sony Xperia go Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz

Unverb. Preisempf.: EUR 282,98

Aktueller Preis

buynow ger Sony Xperia go Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz


 


Finden Sie weitere Sony Smartphone Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Sony Xperia go Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz”

    1. 50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Aktuelles, Outdoortaugliches Smartphone mit leichten Schwächen, 5. August 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

      Hab mir das Teil in weiß gekauft …
      man sieht ihm die Outdoortauglichkeit echt nicht an.

      Positiv:
      ++ es überlebt die Benutzung durch ein Kleinkind (Stürze, Dreck, Feuchtigkeit) -> getestet bis jetzt keine sichtbaren Schäden
      + relative aktuelle Hardware (im Gegensatz zu anderen Outdoor-Smartphones)
      Speicher (8 GB), RAM (512 MB), CPU (1 GHz DualCore) entsprechen dem aktuellen Stand der Technik in dieser Preisklasse
      + edles Design (obwohl alles Plastik ist)
      + angenehme Haptik (alles was weiß ist ist leicht angeraut)
      + Speicher mit SD Karte erweiterbar (was nicht überall selbstverständlich ist)
      + passt in eine Hand, alles theoretisch mit dem Daumen bedienbar
      + flüssig bedienbar, die Sony UI arbeitet hier recht ordentlich
      + Update auf ICS (Android 4.x) in Arbeit
      + gute Telefonakustik
      + weiße In-Ears als Zubehör
      + Preis

      Neutral:
      +/- Kameraqualität ausreichend aber nicht berauschend
      +/- Akku hält solang wie versprochen und liegt auf einem Level mit vergleichbaren Geräten (2 Tage +) – entspricht ca. 10 Stunden durchgängige Power-Nutzung
      mit spielen Internet, WLan, Bluetooth – Wer es wenig nutzt kann sicher 2 Wochen klarkommen, bei mir war der Hauptverbraucher das Display
      +/- Bildschirm hat eine super Qualität nur die Helligkeit lässt bei direkter Sonneneinstrahlung zu wünschen übrig, kleine Auflösung hat mich bis jetzt
      nicht gestört
      +/- viele unnötige Apps (manche mögen sie brauchen) wie z.B. Facebook die unnötig Speicher (auch RAM da nicht wirklich beendbar) verbraten
      das machen aber die meisten so. Ich glaub selbst Android als Basis ist nicht frei von allem
      +/- relativ gut verarbeitet (knarzt ab und zu beim In-die-Hand-nehmen)
      +/- Lautsprecher sind ok, aber krachen/ rauschen bei höherer Lautstärke -> ist aber ok ist ja keine Beatbox, Freisprechen geht

      Negativ:
      – bei Netzverlust MANCHMAL (ich glaub das hängt davon ab wie lang es braucht um wieder Netzzugang zu bekommen) kein selbständiges neu einbuchen mit
      Netzmodus WCDMA (bevorzugt)/GSM -> Neustart des Geräts nötig
      – bei Netzverlust NIE selbständiges neu einbuchen mit Netzmodus nur GSM -> Neustart des Geräts nötig
      - Das Teil erkennt mein Phillips Bluetooth Headset (SHB9100/00) nicht

      FAZIT:
      Also bis auf das heftige Netzproblem ein super Gerät mit gutem Preis/Leistungsverhältnis.
      Die Netzproblematik sollte sich mit einem Softwareupdate lösen lassen. Bis dahin hoffe ich mal auf nicht zuviel Netzverluste.
      Ohne das würd ich dem Ding ne 4,8 geben.
      Wieder kaufen -> JA.
      ———————————–
      Nachtrag:
      - Netzprobleme wurde zuerst ohne Update behoben indem der korrekte Netzbetreiber (wie in einer anderen Rezession beschrieben) fest eingestellt wurde (EPLUS)
      - Update eingespielt -> keine weiteren Probleme
      - Akkulaufzeit lässt sich drastisch erhöhen indem man MCAffee (war bei mir vorinstalliert) deinstalliert (wenn man nicht permanent den Bildschirm anhat)
      - hab mir ein Cover aus durchsichtigem Silikon für die Rückseite gekauft -> knarzen weg und bei runterfallen machts jetzt auch kaum noch Geräusche
      Wieder kaufen -> JA, jetzt erst recht

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 90 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Der perfekte Begleiter für den Draußendienst?, 30. Juli 2012
      Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia go Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz (Elektronik)

      Ich find die Idee ein Smartphone so zu bauen, dass man es getrost “durch den Kakao ziehen kann” einfach genial. Wieso macht man das nicht bei jedem Smartphone? Schon das Motorola Defy durfte ich vor 1 1/2 Jahren in den Händen halten und über einen längeren Zeitraum benutzen, aber Android und eine 800 MHz CPU passt überhaupt nicht. Dann also das Xperia Go. WOW, endlich ein Smartphone dessen Malus-Seite leer wie die Wüste zu sein scheint. Nach nun 2 Wochen testen bin ich überaus angetan von diesem feinen Stück Elektronik und das Go avanciert zu meinem bisher besten und liebsten Smartphone/Handy.
      Kaufgründe waren neben der IP-67 Zertifizierung auf Staub- und Wasserdichtheit auch die Größe, die Dual-Core CPU (die meiner Meinung nach Pflicht für Android ist) und das Oberflächenmaterial.

      Positives:

      -Größe! Ich kann diesen Trend von immer größer werdenden Smartphones nicht verstehen. Mein altes hatte auch ein 4,3″ (damals fand ich das cool, aber zum einhändigen bedienen eher ungeeignet), also musste was unter 3,8″ her. Das Go hätte auch problemlos ein 3,7″ Display vertragen, aber das 3,5″ ist von der Größe für mich völlig in Ordnung.

      -Das Go liegt durch die Größe und das Oberflächenmaterial sehr gut in der Hand. Man kann problemlos alle Stellen des Displays mit dem Daumen erreichen. Die mattierte Kunststoffoberfläche gibt guten Grip und lässt das Smartphone nicht mal schnell aus der Hand rutschen. Wie sehr es gegen Kratzer,… geschützt ist, kann ich an dieser Stelle noch nicht sagen.

      -Das Touchdisplay lässt sich sehr gut bedienen und reagierte bis jetzt stets flüssig und genau. Das besondere ist neben der Kratzfestigkeit, dass man das Display auch mit nassen Fingern bedienen kann!
      Die Farbdarstellung ist auf jedenfall intensiver und kräftiger als bei einem normalen LCD, aber auch nicht zu bunt wie bei einem Amoled. Als Referenz kann ich hier nur das HD7 nennen, dessen LCD neben dem GO deutlicher blasser wirkt.

      -Die Arbeitsgeschwindikeit ist mehr als zufriedenstellend. Der Dual-Core leistet seine Arbeit und das System läuft durchweg flüssig. Einzig wenn ich im Internet unterwegs war und größere Seiten zu verarbeiten hatte, braucht das Go nach Rückkehr zum Homescreen 2-3 Sekunden Bedenkzeit, was dann aber wohl auch an den 512MB Ram liegt. Der Arbeitsspeicher macht sich sonst nicht negativ bemerkbar, da ich aber auch kein Gamer bin, wofür das Smartphone ja eh nicht ausgelegt ist.

      -Die Akkulaufzeit ist Bombe! Ich hab zwar momentan nur W-Lan und nie das mobile Internet an, bin dafür aber durchgehend im W-Lan Netz und hab 5 Konten die bei Eintreffen immer aktualisiert werden. Das Go hält bei mir somit locker 2 Tage durch und hat selbst dann noch etwa 30% Kapazität. Wie es im Außeneinsatz mit GPS, mobilem Internet,… ist kann ich hier Leider auch noch nicht sagen, wird aber im Laufe der Woche nach einer ausgiebigen MTB-Tour nachgeliefert!

      -Die Audiowiedergabe ist für meine Verhätnisse sehr gut und ausgewogen (über Kopfhörer, Klinkenverbindung zur Anlage und im Auto) und das bisher beste Ergebnis meiner bisherigen mobilen Audio-Wiedergabegeräten. Also macht’s auch Spaß damit Musik zu hören während man Sport,… macht. Leider schickt Sony hier nur normale Kopfhörer mit und keine In-Ears die ich bevorzuge.

      -Die Anschlüsse für USB und 3,5mm Klinke liegen je links und rechts auf der Seite ganz oben auf dem Gerät (kluge Entscheidung von Sony!). Die Lautstärkewippe auf der rechten Seite in der Mitte und sich bequem bedienen lässt.

      -Es ist staub- und wasserdicht, was ich beides schon getestet habe. Und das Mineralglas verspricht kratzfestigkeit, es macht auf jeden Fall einen besseren Eindruck als das Pendant aus dem Hause Corning.

      Neutral:

      -Die Kamera hat gute als auch nicht so gute Eigenschaften. Mit 5MP hat sie eine gegenwärtige Mindestauflösung. Der LED-Blitz ist leuchtstark und fast heller als die Doppel-LED meines HD7. Die Bildqualität ist bei sehr guten Lichtverhältnissen (draußen, bei Sonnenschein) gut. Im Innenbereich bei künstlichem Licht und evtl. Unterstützung durch den Blitz eignet sich die Kamera dann eher nur noch für nähere Aufnahmen von “Stillleben”. Sobald sich etwas bewegt, z.B. Blumen im Wind, die Katze die nicht ganz stillhalten will,… hat die Kamera größere Probleme das Bild einigermaßen scharf zu stellen.
      Der Umfang ist hingegen Top. Vor allem die Panoramafunktion, 3-D Funktion, vorinstallierte Szenen,… bringen ein bisschen Spaß in die Sache.

      Negatives:

      -Die Auflösung des Displays war vor dem…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring