Jan 302013
 
pf button both Nokia Asha 308 Dual SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz

  • 7,62 cm (3,0 Zoll) Multipoint-Touchscreen mit 65536 Display-Farben
  • Series 40 Asha Betriebssystem
  • 2,0 Megapixel Kamera mit 4-fach Digitalzoom, Unterstüzung von microSD-Speicherkarten (bis zu 32 GB)
  • Zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen um Gesprächs- und Datenübertragungsgebühren zu sparen
  • Lieferumfang: Handy, Ladegerät, Akku, Stereo-Headset

10420 nokia smartphone 412B 4tY5chL. SL160  Nokia Asha 308 Dual SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz

 1ad6e nokia smartphone 412B 4tY5chL Nokia Asha 308 Dual SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz

Unverb. Preisempf.: EUR 129,00

Aktueller Preis EUR 109,00

buynow ger Nokia Asha 308 Dual SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz


 


Finden Sie weitere Nokia Smartphone Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      3 Antworten zu “Nokia Asha 308 Dual-SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz”

    1. 6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Genau das, was ich wollte (ein Dual Sim Handy), 18. Januar 2013
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Asha 308 Dual-SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz (Elektronik)

      Ich war auf der suche nach einem Dual Sim Handy für meine Frau. Die hatte immer 2 Handys bei sich. Ein Prepaid D2 Vodafone Handy (allgemein Privat), und ein 1&1 Handy (für kostenlos aufs Festnetz und 1&1 Netz). Da ihr Akku vom Sony Experia X10 mini langsam den Geist aufgab und man diesen nicht tauschen kann, musste was neues her. Das Andere Handy war auch nicht der Renner (Nokia 2330c). Ständig diese Handysucherei in ihrer Handtasche oder sonst wo, wenn es bei ihr Klingelt und man ihr das Handy geben soll. Männer kennen dieses Grauen.

      Jedenfalls bin ich auf das Nokia Asha 308 gestoßen welches bei Amazon nicht viele Rezesionen hatte. Ich wagte es für den Preis und wurde zum Glück nicht enttäuscht.

      Jetzt zum Handy und zur Dual Sim Funktion:

      Es können 2 verschiedene Sim-Karten eingesetzt werden. Eine Sim-Karte wird wie üblich innen unter dem Akku fest eingesetzt. Die zweite Sim-Karte wird seitlich über ein Slot eingeschoben. Wärend dem Betrieb kann die zweite Sim-Karte beliebig ausgetauscht werden. Bei beiden ist man ständig erreichbar, außer man telefoniert, surft oder man sendet gerade eine SMS/MMS über eine der beiden Sim-Karten. In unserem fall ist es sehr sehr unwarscheinlich, dass meine Frau auf beiden Sim-Karten gleichzeitig angerufen wird. Deswegen zur Info: Es gibt keine Anklopfenfunktion, wenn man mit einer Sim-Karte telefoniert und auf der anderen Sim-Karte Angerufen wird. Wärend des Telefonats ist die andere Simkarte einfach inaktiv. Ruft man jemanden an, kommt immer die abfrage welche Sim-Karte genutzt werden soll. Es gibt 4 Variablen, die man fest einstellen kann.
      Anrufe, SMS, MMS und Daten. Hier kann man einstellen, ob immer Sim-Karte abgefragt werden soll der Sim1 bzw. Sim2 genutz werden soll.

      Das Handy ist vom Design her sehr schön, gut verabeitet und wirkt nicht billig.

      Vom Handling her ist es sehr einfach zu bedienen. Das Touchdisplay reagiert sehr gut. Die Tastatursperre ist hier folgendermaßen: Auf der rechten Seite einen Knopf drücken und dann auf dem Display nach links oder rechts mit dem Daumen wischen. Widgets kann man auf dem Startbild beliebig einfügen auch die wichtigsten Kontakte z.B. Schwiegermamas Telefonnummer ;0). Ein Headset über Bluetooth anschließen war kein Problem.

      Es Hat für uns die wichtigsten Funktionen:
      Dual Sim (2 Sim-Karten nutzbar in einem Handy)
      Es hat ne Kamera
      Musik Player
      Bluetooth
      2GB micro SD karte (erweiterbar)
      und vieles mehr

      Folgende schwächen sind uns aufgefallen:
      Im Internet surfen geht nur über SIM-Netz (keine W-Lan/WIFI Verbindung zum Heim-Router möglich)
      Kontakte werden nur von der Haupt-SIM-Karte angezeigt.
      Um den Kontakten ein Bild zuordnen zu können, müssen die Kontakte auf dem Telefonspeicher sein. Finde ich blöd gemacht. Um die Kontakte nicht doppelt zu haben, habe ich die Kontakte auf der SIM Karte gelöscht. Ich empfehle hier eine Datensicherung der Kontakte (falls das Handy mal kaputt geht)
      Man kann Kontakten kein Klingelton zuweisen. Also Bei der Schwiegermutter ein Klingelton vom Film “Spiel mir das Lied vom Tod” geht leider nicht ;o)
      Ein Klingelton von der SD Karte wählen ging auch nicht. Man muss das Handy mit dem Computer verbinden und die MP3 in den Klingeltonordner im Telefonspeicher kopieren. Der Speicherplatz ist sehr begrenzt aber ein paar MP3 finden noch Platz.

      Fazit:

      Ich habe genau das was ich brauchte. Ein Dual Sim Handy mit einfacher Handhabung und den wichtigsten Funktionen. Die Dual Sim funktionalität ist sehr gut. Leider kein Internet über W-Lan Router aber über SIM-Karte doch möglich. Klar ist es kein High End smartphone, aber es hat doch meiner Meinung nach das wichtigste dran. Für den Preis absolut in Ordnung.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Klein, aber oho, 2. Januar 2013
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Asha 308 Dual-SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz (Elektronik)

      Neulich habe ich mal wieder geschaut nach einem Nokia Handy….ich bin nunmal Nokia-Fan! Zuletzt hatte ich das einfachste aller Handys das X1-01. Absolut begeiternd ist dabei wirklich der Akku, ansonsten ganz einfach ohne alles…! Nun war ich aber auf der Suche nach einem Dual-Sim Handy möglichst Nokia und meine Anforderungen waren: einfach zu handhaben, nicht so riesig und ausser telefonieren und simsen wollte ich in Notfällen mal ins Internet um z.B. eine Busverbindung raus zu suchen o.ä. Ich gehe nicht ständig und immer ins Internet (das mache ich zu Hause), ich bin nicht ständig in irgendwelchen sozialen Netzwerken (auch das zu Hause), sondern einfach mal eben kurz unterwegs was nachschauen…….und nicht wie bei meinem letzten Versuch ein Samsung Handy was NIE eine Internet-Verbindung herstellen konnte!!
      Gefunden habe ich – ALLES was ich mir vorgestellt habe, bei dem Nokia ASHA 308. Leicht zu handhaben, nicht zuviel Schnickschnack, nicht so ein riesiges Smartphone (für meine kleinen Hände :-) ) und ein Dual-Sim mit dem man sogar ins Internet gehen kann und das ganze problemlos!! Also ich bin absolut überzeugt – und das ganze noch zu einem wirklich humanen Preis und mit einer ganz ordentlichen Kamera!

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    3. 4.0 von 5 Sternen
      Als Telefon Spitze – der Rest ist brauchbar, 30. Januar 2013
      Rezension bezieht sich auf: Nokia Asha 308 Dual-SIM Smartphone (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 2 Megapixel Kamera) schwarz (Elektronik)

      Das Telefon ist jetzt seit ca. 4 Wochen in Betrieb. Es wird haupsächlich beruflich (deshalb 2 Sim Karten) benutzt.
      Die Inbetriebnahme war leicht und die Handhabung mit den 2 Sim Karten ist verständlich.

      Die Leistung als Telefon ist 1a Klang super – Bluetooth einwandfrei – Akku hält sehr lange.

      Die restlichen Funktionen sind nicht mehr “Stand der Dinge” – was sich aber sicherlich auch im Preis niederschlägt.
      Aber es funktioniert auch Internet und Email und …. nur eben sehr langsam und umständlich.

      Die Apps im Nokia OVI Store sind eine Frechheit, es sei denn man steht auf Taschenlampen (unbdingt vor dem Kauf mal durchschauen – aber Asha 308 vorher auswählen)

      Ich würde es wieder kaufen.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring