Jan 302013
 
pf button both Logitech H800 Headset schnurlos schwarz

  • Dank der umfangreichen Bedienelemente am Headset können Sie Geräte wie PC, Tablet-PC und Smartphone ganz einfach verbinden und zwischen ihnen wechseln
  • Voller, digitaler Stereoklang für Ihre Musik und Gespräche, Hintergrundgeräusche werden unterdrückt
  • Kabellose Verbindung mit einer Reichweite von bis zu zwölf Metern von Ihrem Computer, Verbindung über Bluetooth mit Smartphone oder Tablet-PC
  • Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden, verstellbarer gepolsterter Kopfbügel mit weichen Ohrpolstern, klappbar
  • Lieferumfang: Wireless Headset H800, USB-Nano-Empfänger, USB-Ladekabel, Bedienungsanleitung
Wireless Headset H800 – Headset ( halb offen ) – drahtlos
1f757 microsoft tablet 41G vJJhKdL. SL160  Logitech H800 Headset schnurlos schwarz

 1f757 microsoft tablet 41G vJJhKdL Logitech H800 Headset schnurlos schwarz

Unverb. Preisempf.: EUR 101,98

Aktueller Preis EUR 84,99

buynow ger Logitech H800 Headset schnurlos schwarz


 


Finden Sie weitere Microsoft Tablet Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      3 Antworten zu “Logitech H800 Headset schnurlos schwarz”

    1. 44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      Und es gibt sie doch! Die eierlegende Wollmilchsau!, 16. März 2012
      Rezension bezieht sich auf: Logitech H800 Headset schnurlos schwarz (Zubehör)

      Logitech H800 Headset schnurlos schwarz

      Hallo zusammen,

      Bevor ich meine eigene Bewertung verfasse kurz in ein paar Worten was für ein Produkt ich gesucht habe.
      Mein Headset sollte:

      1.) Zu Hause möglichst einfach an der PS3 zu betreiben sein
      2.) Unterwegs für guten Sound am Smartphone sorgen und anständige Gespräche unterwegs ermöglichen
      3.) Im Büro mit einer Cisco Softphone Lösung einen 8 Stunden Tag mit gelegentlichen Telefonkonferenzen und ab und zu etwas Musik durchhalten können.

      Als ich mit diesen Anforderungen lokale Elektronikfachmärkte aufsuchte wurde ich mit dem Kommentar “sie suchen die eierlegende Wollmilchsau” ausgelacht. Umso stolzer bin ich, sie jetzt doch gefunden zu haben!

      Punkt 1 wird bestens erfüllt. Sowohl der Betrieb per Bluetooth, als auch der per 2,4 Ghz Dongle ist ein Kinderspiel in der Einrichtung an der PS3. Und die Qualität ist herausragend. Nicht einmal das Original PS3 Headset hat eine so gute Sprachqualität.

      Punkt 2 wird ebenfalls erfüllt. Hier sei noch dazu erwähnt das wirklich noch kein anderes Headset mit so herausragend guter Sprachqualität am Smartphone gehört habe. Und ich hatte ein Plantronics Voyager Pro+, ein Philips SBH9000 und ein Avantalk AS1 sowie Gioteck EX-1 als auch ein Nokia Bluetooth Headset (Modell unbekannt) zum Vergleich. Denn die Sprachqualität vom H800 im Vergleich zum Telefon ist meinen heutigen Gesprächspartnern zufolge quasi verlustfrei. Es mag zwar vielleicht etwas albern aussehen mit einem solchen riesen Headset auf dem Kopf rumzulaufen, aber dafür hat man die Hände frei und wird einwandfrei (auch in öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn) verstanden. Hier könnte sich ruhig so mancher Hersteller “eine Scheibe abschneiden”!

      Punkt 3: Hier kam dann der 2,4 GHz Dongle zum Einsatz. Ich kann hier mit einem Logitech H555 Notebook Headset, einem Plantronics C610, einem Plantronics WO350 und einem Logitech H760 vergleichen. Und ich möchte sagen: Meinen heutigen Gesprächspartnern ist zwischen dem kabelgebundenen Logitech H555 und dem H800 kein Unterschied aufgefallen. Das WO350 mag etwas besser abschirmen, und etwas bessere Sprachqualität haben, es kostet aber auch fast das vierfache und benutzt den DECT Übertragungsstandard. Das Headset sitzt sehr bequem und lässt sich sehr schön einstellen. So war heute auch eine 60 Minuten Telko kein Problem. Auch das stummschalten des Mikros war auch heute schon wieder gern und oft genutztes Feature.

      HiFi – Für mich ein seperater Punkt. Ich weiße darauf hin dass dies mein subjektiver Eindruck ist:
      Hier zog ich zum Vergleich ein paar Ultimate Ears Tripe Fi 10 und ein paar Sony MDR-V 700 Monitoring Kopfhörer heran.
      Ebenso das Philips SBH9000 und ein paar Koss Porta Pro (nur um etwas aus ungefähr der gleichen “Gewichtsklasse” zu haben).
      Natürlich ist es keine Überraschung dass das H800 nicht mit den MDR-V 700 oder den Ultimate Ears mithalten kann. Dies sind auch dedizidierte HiFi Produkte. Alles in allem finde ich das Klangbild der H800 etwas Mitteltonlastig. Es sind hörbare Reserven für tiefe Töne vorhanden, nach oben hin wird die Luft doch schnell dünn. Ich denke, dafür ist dieses Headset aber auch ausgelegt. Denn es ist immer noch ein Headset. Kein Kopfhörer, der für Hifi Puristen entwickelt wurde. Er soll halt hauptsächlich Sprache wiedergeben. Aber das tut er wirklich fabulös!
      Logitech bewirbt die sehr präzise gestimmten Antriebsspulen. Ich habe mir also meinen Studiosoundrechner und ein paar Sampler, die wir sonst für Soundchecks verwenden, vorgenommen. Das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen! Wenn man von den leichten Frequenzschwächen absieht erzielt das H800 hervorragende Stereotrennung und außerdem auch ein sehr klares Klangbild. Besonders im Mittelton Bereich.

      Pro/Neutral/Kontraliste:

      Pro:
      + Betrieb sowohl per Bluetooth als auch per 2,4 GHz Dongle
      + Dongle kann einfach in einer Klappe der linken Ohrmuschel verstaut werden
      + Hohe Gesprächsqualität
      + Faltbares Design
      + Betrieb auch während des Ladevorgangs per Micro-USB möglich
      + Bedienung ist intuitiv. Tasten sind gut erreichbar.
      + Stummschaltung funktioniert sehr gut
      + Installation ist unkompliziert
      + Akku ist nur mit Steckkabel befestigt und nicht fest verbunden. Kann ohne Probleme und ohne Werkzeug getauscht werden.

      Neutral:
      o Ca. 3 Stunden Ladezeit wenn das Headset nicht übermäßig dabei genutzt wird.
      o Ca. 6 Stunden…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      optimales Heaset für IP Telefonie, 1. Dezember 2011
      Rezension bezieht sich auf: Logitech H800 Headset schnurlos schwarz (Zubehör)

      Ich suchte ein kabelloses Headset welches ich sowohl für mein IP Telefon (Siemens Gigaset DX800 A) sowohl als auch an meinem PC für Skype und MS Communicator nutzen konnte.
      Zusätzlich ist mein IP Telefon noch via Bluetooth mit meinem Handy gekoppelt, so dass Handy abgehende und ankommende Anrufe über das IP Telefon geführt werden können.

      Das Logitech H800 schien hier die richtige Wahl zu sein, was sich auch in allen Punkten bestätigt hat.

      Den Anschluss an das IP Telefon habe ich über Bluetooth realisiert.
      Das Pairing klappe auf Anhieb, die Verbindung ist sehr klar und sauber.
      An den PC habe ich den mitgelieferten Logitech USB Dongle angeschlossen.
      Auch dieser wurde sofort von Windows 7 erkannt und die entsprechenden Treiber wurden automatisch installiert.
      In Skype und MS Communicator habe ich nur noch das Headset in den Audioeinstellungen einbinden müssen und das war es auch schon.

      Die Umschaltung zwischen Telefon und PC erfolgt binnen Sekunden, es muss nur am Headset zwischen Bluetooth (fürs IP Telefon) und Logitech Dongle (für den PC) umgeschaltet werden.
      Sofort wird das Headset entweder vom Telefon oder PC automatisch erkannt.
      Die Gesprächsqualität ist sehr gut, dies wurde mir auch von den Gesprächspartnern bestätigt.
      Der Tragekomfort ist auch gut, allerdings hätte ich lieber kleinere Hörmuscheln und einen dünneren Kopfbügel bevorzugt.
      Die Akkulaufzeit ist ausgezeichnet, das Headset ist ca. 10Std. am Tag eingeschaltet und es wird damit ca. 2 Std. am Tag telefoniert.
      Ich lade es vorsichtshalber jede 2. Nacht auf.

      Da ich mein Handy auch mit dem IP Telefon gekoppelt habe (auch Bluetooth) kann ich nun im Homeoffice mit dem Headset GSM, IP & PC Gespräche führen, und dies kabellos vom Schreibtisch, der Couch oder auch bequem vom Nachbarraum.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    3. 11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      4.0 von 5 Sternen
      Gelungenes Produkt, 1. November 2011
      Rezension bezieht sich auf: Logitech H800 Headset schnurlos schwarz (Zubehör)

      Ich muss sagen, ich bin fast durchweg positive überrascht von diesem Produkt. Quasi blind gekauft, da es im Netz bisher keine Reviews zum H800 gab, kam es gestern ins Haus.
      Das Headset ist überaus leicht und sehr bequem zu tragen. Der Einstellmechanismus sowohl für Größe als auch für den Mikrofonarm ist leichtgängig und erscheint mir hinreichend robust. Dem geringen Gewicht geschuldet scheint mir das etwas plastikhafte Auftreten des Geräts.
      Das Pairing per Bluetooth mit verschiedensten Geräten ging problemlos vonstatten (bis zu sieben laut Anleitung), auch der USB Dongle funktioniert mit dem Headset am PC einwandfrei (ein kleiner Schalter unterscheidet <>aus<>Bluetooth<>USB<>. Zur Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen, da ich ihn noch nicht neu geladen habe. Die Ladung, mit der er ins Haus kam, reichte jedenfalls für einige Stunden Musik. Und ja, man kann durchaus Musik mit dem Headset hören, da die Qualität ganz passabel ist. Als Headset tut der H800 selbstverständlich auch seinen Dienst, zumindest konnte ich die Funktion rudimentär überprüfen.

      Weiterhin positiv zu bemerken wären
      - wechselbarer Akku
      - kein proprietäres Ladegerät, sondern es wird EU-Richtlinien gerecht per USB geladen (es liegt allerdings kein USB Ladegerät bei, sondern nur ein Kabel)

      Bei uns wird der H800 wohl hauptsächlich als Reisekopfhörer für die Kinder eingesetzt werden und weniger als Headset.

      Werde weiter berichten, wenn sich im Einsatz etwas Neues ergibt.

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring