Jan 302013
 
pf button both Asus N76VJ T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8)

  • Prozessor: Intel Core i7-3610QM (2,30 GHz, Turbo-Boost 2.0 bis zu 3,30 GHz, 6MB Smart-Cache)
  • Besonderheiten: Beleuchtete Tastatur, USB Charger+, Audio by Bang & Olufsen ICEpower, ASUS SonicMaster Technologie, Nummernblock, Instant On, Intel Wireless Display
  • Akku / Netzteil: Li-Ion 6 Zellen / 120 Watt
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Asus N76VJ-T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook, Gerät, Akku, Netzteil, Subwoofer
Das ASUS N76VJ-T4024H ist die Kombination eines intelligenten Designs mit einer erstklassigen Fertigung. Das ergibt ein fortschrittliches Notebook, welches trotz seiner technischen Komplexität durch seine klassische Eleganz im Aluminium-Look, seine klaren Strukturen und seine einfache Handhabbarkeit besticht. Das 43,9 cm (17,3″) große Full HD-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, der Intel® Core™ i7 Quad-Core-Prozessor mit 2,30 GHz und Ivy-Bridge-Architektur sowie die dedizierte Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 635M mit 2 GB-VRAM bieten dem Nutzer ein einmaliges Notebook-Erlebnis ganz neuer Art, das durch einen beeindruckenden Sound ergänzt wird. Das N76VJ-T4024H ist nämlich mit der exklusiven SonicMaster-Technologie ausgestattet, die in Kooperation mit Bang & Olufsen ICEpower entwickelt wurde. Dank besonders präziser Algorithmen und Codecs, der hochwertigen Lautsprecherkonstruktion mit externem Subwoofer und den enorm großen Resonanzkammern erlebt der Benutzer einen unvergleichlichen Klang in Konzertqualität. Zudem sehen Video-Telefonie, Video-Blogs und Video-Posts mit der integrierten Front-HD-Webcam des N76VJ-T4024H noch besser aus.
27b1f Asus notebook 41T190cS60L. SL160  Asus N76VJ T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8)

 27b1f Asus notebook 41T190cS60L Asus N76VJ T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8)

Unverb. Preisempf.: EUR 999,00

Aktueller Preis

buynow ger Asus N76VJ T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8)


 


Finden Sie weitere Asus Notebook Produkte



    Was Sie vielleicht noch interessiert:

      2 Antworten zu “Asus N76VJ-T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8)”

    1. 6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      5.0 von 5 Sternen
      ASUS N76VJ mit Core i7 – Sehr gutes Arbeitsnotebook, 2. Dezember 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
      Rezension bezieht sich auf: Asus N76VJ-T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8) (Personal Computers)

      Ich habe mir das ASUS N76VJ gekauft um damit meinen Desktop Rechner zu ersetzen.

      Ich fange in meiner Rezension mit den Dingen an die mir gut gefallen.

      Was mir gut gefällt:
      Das Notebook ist sehr gut verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck. Dank seiner Größe kann ich die Hände beim Schreiben sehr schön auf dem Gehäuse auflegen. Auch funktioniert das Touchpad sehr gut auch wenn die Maus ab und an springt.
      Die Tastatur hat einen sehr guten Druckpunkt und mir fällt es leicht Texte zu schreiben. Auch sind die Tasten gut angeordnet und nicht zu dicht aneinander gereiht. Der extra Nummernblock lässt sich auch gut bedienen. Die Beleuchtung der Tastatur ist am Abend sehr vom Vorteil wenn das Licht etwas gedimmt ist.
      Auch ermüden meine Augen nicht wenn ich auf das 17,3 Zoll große FULL HD Display schaue. Es ist gut ausgeleuchtet und bietet einen guten Kontrast. Die Farben sehen sehr schön aus und in dem matten Display spiegelt sich auch nichts.
      Die CPU ein Intel Core i7 reicht völlig für meine Office Anwendungen und etwas Bildbearbeitung in GIMP aus. Der Lüfter ist kaum zu hören und das Gehäuse wird auch nicht warm.
      Die Anschlussmöglichkeiten reichen völlig aus. Auch ist es schön, dass eine zweite Festplatte verbaut werden kann. So nutze ich eine SSD für die Installation von Windows 8 und die original 750 GB SATA Festplatte als Sicherung und Backup für Bilder etc.
      DAnk der 8 GB Arbeitsspeicher kommt das Notebook nie an seine Grenzen. Es ist flüssig und startet sehr schnell.

      Was mir nicht so gut gefallen hat:
      Weniger gefällt mir das keine Windows 8 DVD beiliegt. Das war etwas ärgerlich als ich Windows 8 auf der SSD installieren wollte. Aber das geht auch wenn man ein paar Punkte berücksichtigt. Ich habe hier mal den Link auf meinen Blog in dem ich beschreibe ich eine SSD bzw. Windows 8 auf einer anderen Festplatte im N76VJ installiert werden kann.
      [...]

      Leider höhre ich auch ein leises klicken in den Boxen bzw. in der extra Bass box. Diese hört sich auch etwas blechern an und ich brauche sie nicht unbedingt.

      Fazit:
      Ich bin sehr mit dem ASUS N76VJ Notebook zufrieden und würde es mir jeder Zeit wieder kaufen. Ich ermüde kaum beim Arbeiten vor dem großen Display und die Tastatur gefällt mir sehr gut.

      Asus N76VJ-T4024H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8)

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

    2. 20 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
      2.0 von 5 Sternen
      Kraftpaket, ausgebremst von langsamer Festplatte, nicht wechselbar, 26. November 2012
      Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

      Asus N76VZ-V2G-T1011H 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3610QM, 2,3GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GT 650M, DVD, Win 8)

      Der Laptop ist ein wahres Kraftpaket! Der Sound ist für ein Laptop wahnsinnig gut. Leider ist in dem Laptop “nur” eine normale, langsame HDD verbaut. Das ist schade, denn so wird das Ausnutzen der stattlichen Prozessorleistung ein Ding der Unmöglichkeit. Beispielsweise bei der Bild- und Videobearbeitung stößt man hier SEHR schnell an die Grenzen der Festplatte. So ergab sich kaum ein merkbarer Geschwindigkeitsunterschied zu meinem 5 Jahre altem Desktop-Computer.
      Daher kaufte ich mir eine 2.5″ SSD Festplatte, die sich auch problemlos in den voll funktionsfähigen 2. SATA-Slot einbauen ließ. Hier ging dann das eigentliche Problem los. Eine SSD lässt sich nur sinnvoll einsetzen, wenn man Betriebssystem und Programme darauf installiert. Das mitgelieferte Windows 8 ließ sich auch nach mehreren durchgearbeiteten Wochenenden nicht auf SSD installieren, da es eine neue Methode zur Aktivierung verwendet (OA 3.0). Somit lässt sich der Aktivierungscode nicht mehr selbst auslesen und somit zur Neuinstallation auf eine neue Festplatte verwenden. Die Aktivierung ließ sich mit dem ausgelesenen Code nicht durchführen.
      Also wendete ich mich mit meinem Problem per Mail (es gibt nur kostenpflichtigen telefonischen Support) an den ASUS Support und fragte nach einem Windows 8 activation key (den ASUS ja sowieso schon gekauft haben muss). Hier wurde ich nur äußerst unhöflich darauf hingewiesen, dass ich den Einbau einer SSD gefälligst zu unterlassen habe und dass ich Windows 8 nicht auf eine neue Festplatte im selben Gerät installieren darf. Schließlich, nach dem Hinweis, dass dies in Deutschland nicht legal sei (für Interessierte: §§433, 903 BGB), hat man mir ein Tool versprochen, das den Umzug erledige. Dieses habe ich bis heute nicht erhalten. Schade.

      Sonstiges:
      positiv:
      +gute Optik
      +guter, lauter Sound (mit externem Subwoofer im Lieferumfang sehr gut)
      +flüsterleise, keine unangenehme Hitze auf dem Schoß (nur etwa handwarm)
      +Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung (ich kaufe mir nie wieder einen Laptop ohne)
      +IPod & co. lassen sich auch am ausgeschalteten Laptop laden
      +USB 3.0 (neues USB 3.0 Gehäuse für alte externe Festplatte und das ganze ist fast 5x so schnell!)
      +Einbau zweiter Festplatte problemlos Möglich (1 Schraube um Gehäuse zu öffnen, 4 um die Festplatte einzubauen (im Lieferumfang))

      negativ:
      – fürchterlicher Support (kostenpflichtiger Telefonsupport, Emailsupport dauert immer exakt 48h, unhöflich, scheinbar nur da um Kunden abzuwimmeln)
      - Trackpad lässt sich in den unteren beiden Ecken nicht klicken, und scheint locker zu sein (schlechte Verarbeitung)
      -Windows 8 läuft noch instabil (keine der Apps starten, Flash Player stürzt oft ab, Java macht komische Sachen)
      -Kein DVI-Ausgang (nur VGA und HDMI)
      -Externer Subwoofer für den mobilen Einsatz unpraktisch (für Schreibtisch oder Party TOP)

      neutral:
      o kein zeitgemäßes DVD Laufwerk (das ganze Laufwerk kommt wie bei den ersten Laptops heraus, man schiebt nicht einfach die Scheibe rein)

      Alles in Allem eigentlich ein guter Computer (von der Festplatte abgesehen), aber Windows 8 und ASUS Support haben mich die letzten Paar Wochen zur Weißglut gebracht. Ich bereue, nicht ein wenig mehr bezahlt zu haben und den PC bei DELL bestellt zu haben. Da versucht wenigstens der Support den Kunden weiterzuhelfen.

      EDIT:
      Ich habe jetzt tatsächlich ein Tool von ASUS bekommen, das angeblich Windows 8 auf eine neue Festplatte verschieben können soll. Nach Aktivierung des ca. 3mB großen Programmes hätte es angeblich kinderleicht sein sollen eine neue Festplatte mit Windows 8 zu bespielen. Daher habe ich mein verlängertes Wochenende dafür hergenommen, um das Ganze zu erledigen. Das hat nicht geklappt. Das Tool von ASUS schien keinerlei Funktion zu haben. Ich habe jetzt (nach über einem Monat intensiver Recherche mit erheblichem Haareraufen) eine alte Windows 7 Lizenz, die ich noch zuhause herumliegen hatte auf meine SSD gespielt und Windows 8 als Zweitbetriebssystem auf der HDD belassen. Schwach, dass ASUS hier nicht nur keine Lösung gefunden hat, sondern auch noch unfreundlich war.

      An dieser Stelle möchte ich mich auch noch beim gewohnt unübertroffenen Amazon Kundenservice bedanken, der mir nach einem zweiminütigen Telefonat in dem ich mein Problem schilderte eine Lösung anbot, der Rückgabe des Notebooks auch noch…

      Weitere Informationen

      Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

      War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
      Nein

     Kommentar schreiben

    Post Popularity Graphing by Knowledge Ring